Veränderungen an der Offensive sowie Defensive in NBA2K22

Anders als bei FIFA 22 gibt es in der Basketballsimulation NBA2K22 keine groß Angekündigte Neuerung im Gameplay. Sie wollen eher kleine Dinge ändern und somit das Spielgefühl noch realistischer und anfordernder machen.

Aus diesem Grund sollen in der Offensive die Skill-Moves und Dribblings noch wichtiger werden, um sein Spiel auf das nächste Level zu bekommen. Im ‚Courtside Report‘ von 2K wird betont, dass es noch entscheidender sein wird, einen gewissen Basketball IQ sowie die Skills an den Stick vorhanden sein muss. Dies wird entscheidend dafür sein, sich in der Offensive von anderen Spielern abzuheben.

Auch im Spiel der Defensive gibt es einige kleinere Änderungen. So soll es möglich sein, aus einem ganzen Arsenal neuer defensiver Tools zu entscheiden. Auch das Positionsspiel sowie die Möglichkeit zu blocken wurden überarbeitet. Doch wie es im richtigen Gameplay aussieht, ist noch nicht bekannt.

Auch weitere Bereiche des Spiels wurden überarbeitet. Zum einen gibt es ein überarbeitetes System was die ingame Aktivitäten einfacher machen soll (Blocken, Werfen, Stealen usw.). Aber auch die Ermüdung des einzelnen Spielers ist verbessert worden und zeigt dir jetzt an wann es besser wäre mal einem Spieler eine Pause zu gönnen.

Neuer Karrieremodus für die Next-Gen Konsole

Zum einen werden die Seasons auch in NBA2K22 kommen. Hier gibt es alle 6 Wochen eine neue Season, in der sich der Spieler exklusive Belohnungen abholen und erspielen können. Erste Season startet mit dem Verkaufsstart am 10. September.

Des weiteren wird es im Modus MyPlayer eine überarbeitete Version geben, welche nur für die Spieler der neuen Konsolen zur Verfügung stehen. Da früher immer wieder kritisiert wurde, dass der Karriere Modus einen zu filmischen Stil hat, gibt es jetzt neue Möglichkeiten in MyPlayer. Dazu gehören, das man als Spieler auch in andere Bereiche, wie der Musik oder Mode, sich ein zweites Standbein aufbaut. Auch die Verknüpfung mit The City und dem Profileben steht mehr im Vordergrund. Dort kann man sich verbessern und seinen Wert steigern, um sich auch in der NBA einen Namen machen zu können. Dies wird im Zusammenhang mit einer eigenen Heimatbasis in The City zusammenhängen.

Für die alten Generationen wird der Karrieremodus weithingehend gleichbleiben. Da der Hauptschwerpunkt bei der Entwicklung des Spiels auf die neuen Konsolen gelegt wurde und es dort mehr Veränderungen am Gesamtbild gibt als für die alten Generation.

Weitere Änderungen im Modus WNBA (The W)

Auch der Modus „The W“ wurde überarbeitet. Mit der Rückkehr der Frauen Basketballliga gibt es einen überarbeiteten Modus, in dem man die WNBA spielen kann.

Fortschritt von Spielern:

Mit einer neuen Funktion zur Abzeichenfortschrittsfunktion können Spieler Abzeichen verdienen, um ihre Spiele zu verbessern, während sie sich auf die Reise begeben, WNBA-Legenden zu werden. Im Wettbewerb auf dem Platz oder beim Ausschleifen in der Praxis können die Spieler Abzeichen ausrüsten und aktualisieren, um ihre MyPLAYER-Builds basierend auf ihren einzigartigen Spezialitäten anzupassen

Off-Day Experience:

Das W führt drei neue spielbare Aktivitäten ein, damit Off-Days zählen. Scrimmages, Teamübungen und Kontakttrainings bieten den Spielern die Möglichkeit, ihr Handwerk zu verfeinern, während sie sich während der gesamten Saison entwickeln. In einer Franchise zuerst können historische und aktuelle WNBA-Stars in Kontakttrainings herausgefordert werden, um sich neue Fähigkeiten auf dem eigenen Weg zur Größe anzueignen

The W Online:

Rückkehr zu NBA2K22 für PlayStation 5 oder Xbox Series X|S Konsolen, The W Online bietet neue Möglichkeiten, sich mit der 2K-Community zu verbinden. Die Spieler können sich vor dem Matchmaking-Prozess mit Freunden verbinden, um als Team auf den Platz zu gehen. Durch das Spielen von Spielen in The W Online können Spieler Saison-EP verdienen, während sie aufsteigen, um neue Preise und Auszeichnungen zu verdienen.

Mehr Informationen über „The W“ findet ihr unter https://nba.2k.com/de-DE/courtside-report/nba-2k22-the-w/

Informationen über den Release, die Preise sowie die Cover für die verschiedenen Versionen findet ihr HIER