Nach kurzer Weihnachtspause geht es für die S5 Elite Bomber weiter auf dem virtuellen Rasen. Das Jahr 2021 wurde von den S5 Elite Bombern mit einem Doppelspieltag in der ProLeague eröffnet. Erster Gegner waren dabei die RELATIVEeSports Pro Club. Die Mannschaft von RELATIVEeSports Pro Club zeigte bereits in der 8 Minute, wie gefährlich sie in der Offensive sein können. Eine erste gute Schussmöglichkeit vergeben die Gäste allerdings. Auch die S5 Elite Bomber setzen in den Anfangsminuten erste offensive Akzente, nach 10 Minuten kommt Marvin86 X2 zu einem Kopfball nach einer Ecke von EB Abi. Besser machten es die Gamer von RELATIVEeSports in der 28 Spielminute nach einer Ecke. Eine Ecke an die Kante des Strafraums verlängert HERGIC gefährlich vor das Tor der S5 Elite Bomber. Fuegotardes nimmt dem Ball hervorragend per Seitfallzier direkt und befördert das virtuelle Spielgerät in das Tor der S5 Elite Bomber. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit können beide Mannschaften keine nennenswerten offensiv Aktionen mehr generieren. So geht es mit einem 1-0 Rückstand für die S5 Elite Bomber in die Halbzeit. Nach der Halbzeit bekommen die S5 Elite Bomber eine weitere große Möglichkeit zum Ausgleich, doch FatihPappy1903 vergibt freistehend vor dem Tor des Gegners. Viele Tore in den letzten 15. Minuten So neutralisieren sich die Mannschaften im weiteren Spielverlauf weitgehend. Dies sollte sich schlagartig in der 75. Spielminute ändern. Nach einem Einwurf von Reslon bringen die RELATIVE Gamer den Ball über mehrere Stationen in den Strafraum. Dort kommt Fuegotardes frei zum Schuss und erzielt das 2 – 0. Kurz nach seinem zweitem Treffer ist Fuegotardes bereits auf dem besten Weg zu seinem Hattrick. Doch S5 Elite Bomber Verteidiger Marvin86 X2 verhindert dies mit einer Grätsche. Der virtuelle Schiedsrichter werdet dies als Foul und zeigt auf den Punkt. Den folgerichtigen 11 Meter hämmert RES Leon trocken in den rechten oberen Winkel des Tors zum 3 – 0. Nach dem Doppelschlag sollte es aber noch schlimmer kommen für die S5 Elite Bomber. In der 85 Spielminute kommt Fuegotardes frei im Strafraum an den Ball. Diesmal legt der Gamer von RELATIVEeSport aber überlegt zurück. RES Leon kommt daher frei zum Schuss und trifft zum 4 – 0. Den Schlusspunkt der Partie setzte Fuegotardes dann selbst. In der Nachspielzeit der Partie schick RES Elvis RES Leon mit einem langen Ball nach vorne. Diesmal bedient RES Leon Fuegotardes gekonnt mit einer Flanke. Der Gamer von RELATIVEeSports nimmt die Vorlage, dankend an und hämmert das virtuelle Leder zum 5 -0 in die Maschen. Auch gegen Fireball eSport zeigen die S5 Elite Bomber schwächen in den letzten 15. Minuten Direkt im Anschluss an die Partie gegen RELATIVEeSports Pro Club stand für die S5 Elite Bomber das nächste Spiel in der ProLeague an. Diesmal wartet die Mannschaft von Fireball eSport auf die Gamer der S5 Elite Bomber. Das Spiel war in der ersten Halbzeit eher chancenarm. Dies sollte sich aber schlagartig in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ändern. Nach einer Ecke von EB Abi kommt Marvin86 X2 zum Kopfball. Dieser trifft den virtuellen Ball perfekt und erzielt die 1 – 0 Führung für die S5 Elite Bomber. In der zweiten Halbzeit sollte es bis zur 67. Minute dauern, bis eine Mannschaft zu einer nennenswerten offensiv Aktion kommt. WINI von Firebell eSports findet seinen Mitspieler DAVE frei vor dem Torhüter der S5 Elite Bomber. Dieser lässt sich die Chance nicht nehmen und schiebt zum Ausgleich ein. Wie im ersten Spiel des Abends zeigen die S5 Elite Bomber auch gegen Fireball eSports große Schwächen in den Letzten 15. Minuten. PAIJN steckt den Ball schön zu Manu durch. Der zeigt sich eiskalt vor dem Tor der S5 Elite Bomber und erzielt die Führung für Fireball eSports. In der 80 und 88 Minute ist es erneut DAVE, welcher mit zwei weiteren Toren die Führung von Fireball ausbaut. Das 3 – 1 erzielt er mit einem schönen Lupfer. Während er beim 4 – 1 in der 88. Minute erst am Pfosten scheitert und im Nachschuss den Ball ins Tor hämmert. Mehr Erfolg in der VPG Germany Einen Tag nach dem unglücklichen Auftakt in der Pro League stand für die S5 Elite Bomber das 2021 Debüt in der VPG Germany an. Dabei trafen sie zuerst auf die Streetz United VCF. In den ersten 30 Minuten des Spiels plätscherte das Spiel weitgehend im Mittelfeld vor sich hin. Nach gut einer Halben stunden zeigten sich die offensiv Reihen der Mannschaften erstmals in Aktion. So ist es EB Domi der für die S5 Elite Bomber zu einer guten Möglichkeit nach Vorlage von ABBA 2312 kommt. Doch der Torhüter der Streetz United VCF kann mit einer guten Parade den Schuss abwehren. In der 40. Spielminute sind es die Streetz United VCF die zu einer ersten Möglichkeit kommen. Doch THE Revenant im Tor der S5 Elite Bomber ist wie sein Kollege auf der anderen Seite zur Stelle und verhindert das Tor. In einer allgemein eher chancenarmen Partie sind es die S5 Elite Bomber die für das Tor des Tages sorgen. ALLWAYS FIGTH kommt im Strafraum nach einer schönen Kombination an den Ball. Er lässt sich die Chance nicht nehmen und hämmert den Ball in das virtuelle Tor zum 1 – 0. Diesmal zeigen die S5 Elite Bomber keine Schwächen in der letzten Viertelstunde des Spiels. Sie stehen sicher in der Defensive und lassen keine weiteren Chancen zu. So können sie sich über den ersten Sieg in 2021 freuen! Knapper Erfolg auch im zweiten Spiel Auch die VPG Germany wurde mit einem Doppelspieltag eröffnet. Im zweiten Spiel warteten die Gamer von ROYAL Efootball Fifa Pro Club auf die S5 Elite Bomber. Im Spiel gegen ROYAL Efootball Fifa Pro Club bietet sich den S5 Elite Bombern bereits nach 4 Minuten die große Möglichkeit zur Führung. Der Torwart von ROYAL kann den Ball nicht entscheidend, klären. EB Domi kommt im Strafraum an den Ball und legt den virtuellen Ball überlegt zurück. Doch ALLWAYS FIGTH bringt den Ball von der Kante des Strafraums nicht im Tor unter. In der Folge übernahmen die S5 Elite Bomber immer mehr Spielanteile. Die nächste große Möglichkeit sollte allerdings bis zur 38 Spielminute auf sich warten. ABBAZ313 bedient EB_ABI mit einer schönen Flanke. Der folgende wuchtige Kopfball findet den Weg aber nur an die Latte des Tors. Besser machte es EB_Domi in der 44. Minute. Eine punktgenaue Flanke von EB_ABI auf GALATO bringt den Ball gefährlich vor das Tor von ROYAL. GALATO beweist viel Übersicht und legt dem Ball zurück auf EB_Domi. Dieser hämmert das virtuelle Leder zur Führung der S5 Elite Bomber in das Tor. So gehen die S5 Elite Bomber mit einer 1 -0 Führung in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kommen aber die Gamer von ROYAL besser ins Spiel. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit erarbeiten sie sich bereits erste offensiv Aktionen. Eine dieser Aktionen sollte in der 50. Spielminute zum Ausgleich führen. Eine Flanke von MITCH X7 findet SIINOX77X. Dieser steigt zum Kopfball hoch und wuchtet den Ball zum Ausgleich in die Maschen. Nach dem Ausgleich zeigen sich die S5 Elite Bomber für eine kurze Zeit geschockt. Doch auch dank starker Paraden von Torwart The_Revenant konnten die S5 Elite Bomber den Ausgleich halten. In der 75. Spielminute kommen die S5 Elite Bomber zu einer ersten gefährlichen Aktion in der Offensive im zweiten Spielabschnitt. Und diese führt prompt zum Erfolg. Eine schöne Kombination über mehrere Stationen bringt EB_Abi in eine aussichtsreiche Schussposition. Dieser lässt sich die Chance nicht nehmen und erzielt die erneute Führung für die S5 Elite Bomber. In der Schlussminute mussten die S5 Elite Bomber noch einmal um den Sieg zittern. ROYAL Gamer SIINOX77X kommt frei im Strafraum zum Schuss. S5 Elite Bomber Torwart The_Revenant reagiert glänzend und kann den Ball zur Seite abwehren. Den Abpraller kann aber MITCH X7 im Tor unterbringen. Der Ausgleich in der Schlussminute? Nein! Denn der virtuelle Schiedsrichter hat etwas dagegen. MITCH X7 stand im Abseits! So können sich die S5 Elite Bomber über zwei Siege in der VPG Germany zum Auftakt in 2021 freuen.