Das Pro Clubs Team des SV Meppen hat sich zum neuen Champion der Bandenkick Liga gekürt. An einem spannenden letzten Spieltag konnte sich das Team rund um Trainer Florian Thiel hauchdünn gegen die Konkurrenz aus Wien durchsetzen.

Am Ende einer sportlich fast perfekten Saison steht der Titel für die Mannschaft des SV Meppen. In nur zwei Partien der Saison gingen die Meppener nicht als Sieger vom Platz. Am Ende resultieren 24 Siege, 1 Unentschieden und nur eine Niederlage. Das ergeben 73 Punkte bei einer Tordifferenz von 105:17.

Trotz der fast perfekten Punktausbeute war die überragende Tordifferenz des Teams der Schlüssel zum Erfolg. Den auch eine andere Mannschaft kann eine genauso gute sportliche Bilanz vorweisen wie der SV Meppen. Auch die FK Austria Wien eSport spielte eine sehr starke Saison in der Bandenkick Liga. Am Ende konnte sich der SV Meppen nur aufgrund der besseren Tordifferenz als Champion der Bandenkick Liga krönen.

An dieser Stelle möchten wir von esport-manager.com die Gelegenheit nutzen und der Mannschaft aus Meppen zum Titel in der Bandenkick Liga herzlichst gratulieren.

Ihr wollt mehr über das Pro Clubs Team des SV Meppen erfahren? Dann lest uns unser Interview mit Florian Thiel, dem Trainer, Spieler und Abteilungsleiter „ProClub“ beim SV Meppen durch.