Wer konnte sich in den spannenden Begegnungen durchsetzen? Alles zu den Division Finals der NGL wird euch Hier präsentiert.

Red Division Finals:

In der Red Division traf der SV Meppen eSports auf FC Galaxy Steinfurt eSports. Der FC Galaxy konnte sich von Runde 1 der Playoffs souverän durchkämpfen und stand verdienter maßen in den Division Finals. Im ersten spannenden Match konnte Meppen früh durch einen Torwartfehler in Führung gehen. Galaxy versuchte schnell auszugleichen doch durch eine gute Parade gelang dies nicht. In der 15min. konnte sich aber FC Galaxy durch eine schöne Kombination den 1:1 Ausgleich sichern. Beide Teams spielten sehr offensiv und drängten auf den zweiten Treffer. In der zweiten Halbzeit spielten beide Teams wieder sehr offensiv nach vorne, bis kurz vor Ende sah alles nach Verlängerung aus. In der 86min. konnte aber Meppen einen Fehler nutzen und kam zu einer guten Chance. Zunächst konnte Galaxys Torwart gut parieren, aber direkt war der nächste Spieler da und konnte den Abpraller nutzen zum 2:1. Nach dem Anstoß konnte sich Meppen den Ball direkt wieder erkämpfen und nutze die Unordnung von Galaxy in der Verteidigung aus zum 3:1. Meppen konnte so das erste Spiel für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel startete Meppen mit ordentlich Rückenwind in die Partie. Durch eine gute und schnelle Kombination schaffte es Meppen sich in der 23min. die 0:1 Führung zu sichern. Galaxy fing an etwas zu schwächeln und Meppen drückte in der Phase weiter nach vorne. Nach der Halbzeit startete Galaxy besser in die Partie und konnte vorne ab und an gefährlich werden. Zum Ende der zweiten Partie häuften sich die Fehler von Galaxy und Meppen nutze diese direkt aus und legte in der 79min. mit dem 0:2 nach. Durch weitere gute Kombinationen in der Schlussphase konnte sich Meppen noch zwei weitere Treffer sichern und gewann am Ende die Partie verdient mit 0:4. Damit zieht der SV Meppen eSports als erstes Team in die Grand Finals ein. Damit hat es Meppen zum dritten Mal in Folge in die Grand Finals geschafft.

Blue Division Finals:

In der Blue Division traf der FC Carl Zeiss Jena eSports auf die Stuttgarter Kickers E-Sports. Im ersten Spiel ging es träge los beide Teams standen hinten sicher und kompakt und ließen nicht viel nach vorne los. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit bekamen die Stuttgarter Kickers einen Elfmeter, der aber stark gehalten wurde. Nach der Halbzeit war es weiter ein ausgeglichenes Spiel. Beide Teams standen hinten weiter sicher und ließen nicht viel los. Wenn es gefährlich wurde fehlte, der Entscheidende Pass für ein Tor. Es schien in die Verlängerung zu gehen, doch die Stuttgarter Kickers bekamen in der 90min. nochmals einen Freistoß. Mit einem weiten Ball in den 16er und einem Kopfball zum freien Mitspieler konnten sich die Stuttgarter Kickers in der Nachspielzeit den Sieg sichern.

Im zweiten Spiel sah man von beiden Teams wieder eine starke Defensivleistung. Doch in der 18min. konnten die Stuttgarter Kickers sich vorne gut durchkombinieren und die Unordnung von Jena nutzen zum 1:0. Nach dem Treffer drückte Jena nach vorne doch die starke Defensive von den Stuttgarter Kickers stand sicher und ließ nichts aufs Tor zu. Mit diesem 1:0 ging es auch in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause blieb Jena weiter offensiv konnte aber die Defensive von den Stuttgarter Kickers nicht überwinden. In der der Schlussphase konnten sich die Stuttgarter Kickers durch eine schön herausgespielte Ecke den 2:0 Treffer sichern und machte es so Jena schwer. Jena legte nochmals alles nach vorne doch die Räume, die Sie dadurch öffneten, konnten sich die Stuttgarter Kickers zu Gunsten machen und mit einer schönen Flanke und einem noch schöneren Volley machten Sie in der 81min. den Sack zu. Damit ziehen die Stuttgarter Kickers ins Grand Final ein.

Info:

Das Grand Final findet am 29.08 um 21Uhr statt. Da treffen dann SV Meppen eSports auf die Stuttgarter Kickers E-Sports. Falls Ihr die Partie live sehen wollt, könnt Ihr Hier klicken, um auf die Twitch Seite zu kommen. Falls Ihr weitere News zu anderen Ligen haben möchtet könnt Ihr Hier klicken und für Infos und Updates zu FIFA22 und den ProClubs Modus klickt Hier.