Immer wieder kommt es vor, das die Stars des realen Rasen unzufrieden zeigen mit ihren Werten auf dem virtuellen Rasen. Doch der Trainer von Newcastle United dürfte wohl ganz zufrieden sein mit seinen Werten. Besonders in Anbetracht seines Alters.

Antonio Rüdiger vom FC Chelsea beschwerte sich letztens über das Pace seines digitalen Abbilds. Der deutsche Nationalspieler zeigte sich unzufrieden mit seinen Werten im Bereich Tempo. Trotzt Top Werten auf den echten Rasen ist der digitalen Rüdiger nicht gerade schnell. Um ein Upgrade zu erhalten, schlug EA ein Wettrennen mit Top Sprinter Christian Pulisic vor.

Mehr dazu hier!

Ganz anders dürften sich dabei Steve Bruce fühlen. Der Coach von Newcastle United überholt, trotzt seiner 60 Jahre alle seiner Spieler. Doch was genau ist passiert?

Einziger mit 99er Pace

Auf Reddit ist ein Video aufgetaucht, welches Bruce zeigt, wie der nach einem wohl sehr wichtigen Sieg im Elfmeterschießen allen seinen Spielern beim Jubel davon rennt. Nach dem entscheidenden Elfmeter rennt die komplette Mannschaft von Newcastle United in voller Freude los. Doch einer sticht ganz besonders raus. Der 60 Jahre alte Coach Steve Bruce! Der Chef des Teams überholt mit einem gut angesetzten Sprint alle seine um vielfach jüngeren Schützlinge.

Bei diesem Pace hätte wohl auch der digitale Antonio Rüdiger keine Chance gegen Bruce. Auch wenn der lustige Clip wohl so kaum in der Realität vorkommen würde, feiert die Community die Szene. Einige User sehen darin sogar den besten FIFA-Clip aller Zeiten. Andere möchten Bruce sofort in ihr Team aufnehmen und so mehr Geschwindigkeit in ihr Spiel auf den digitalen Rasen bringen.

Wie bei Antonio Rüdiger lässt auch hier die Reaktion von EA nicht lange auf sich warten. Doch Bruce muss seien Schnelligkeit im Gegensatz zum Chelsea Profi nicht erst in der Realität beweisen. EA Veröffentlichte sofort eine FUT-Karte vom Newcastle Coach, welche ihm mit einem Pace von 99 auszeichnet. Ein Wert, von dem alle aktiven realen Fußballer im FIFA Game nur träumen können. Denn selbst Top Sprinter wie PSG Star Mbappé oder Bayerns Davies kommen nicht auf den Wert.

Was Antonio Rüdiger aber erst wohl zu der Karte sagen würde?

Zum Clip gehts hier