Ein letztes Mal in FIFA 21 ruft Elias Nerlich von Hertha BSC Berlin zum ELIGELLA Cup auf. Auch dieses mal ist Fabienne von FOCUS CLAN der Star des Turniers.

In einem 2 vs 2 Turnier traten bekannte Gamer gegeneinander an. Dabei war das Team mit je einem Content Creator und einem FIFA Profi ausgestattet. Und wieder konnte der Elias ein prominent besetztes Teilnehmerfeld beim Eligella Cup präsentieren. So bildeten MoAuba & Niklas Luginsland vom FC Heidenheim ein Team. In einem anderen Team waren NRASECK & Fabienne vom FOCUS Clan aktiv.

Dabei durften die Gamer bei dem Turnier nur Spieler einsetzen, welche aus einer ihr zugelosten Nation stammten. ICON Cards waren bei dem Turnier nicht erlaubt.

Am besten handelten die Voraussetzung das Team NRASECK & Fabienne. Dank eines knappen 1 – 0 Sieg im Halbfinale konnte sich das Duo ins Finale kämpfen. Dort warteten MoAuba & Niklas Luginsland. Das Team MoAuba & Niklas Luginsland konnte sich dank eines klaren 5 -1 Sieg im Halbfinale für das Endspiel qualifizieren. Im März dieses Jahres durften sich die Finalkonkurrenten Fabienne und Niklas Luginsland über eine Auszeichnung freuen. Wir berichteten darüber.

Doch im Finale waren NRASECK & Fabienne eine Nummer zu groß für die beiden. So mussten sie sich mit 4 – 2 geschlagen geben. Der Gamerin Fabienne scheint der Wettbewerb zu liegen. Bereits Ende 2020 konnte sie mit starken Leistungen im Turnier für Aufmerksamkeit sorgen.

Die Sieger NRASECK & Fabinne dürfen sich über 1.500 EUR Preisgeld freuen. Für die im Finale unterlegenen MoAuba & Niklas Luginland gibt es immerhin noch 500 EUR Preisgeld.

Mit dem Turnier verabschiedet sich der ELIGELLA Cup von FIFA 21. Dies war die letzte Ausgabe des von Elias Nerlich organisierten Cups in der aktuellen FIFA Version. Weiter geht es dann in mit dem Turnier in FIFA 22. Es darf mit Spannung erwartet werden, ob Fabienne vom FOCUS Clan auch im neuen FIFA-Titel im ELIGELLA Cup abräumt.

Verfolg ihr das Turnier live? Was sagt ihr zu den Leistungen der Gamer? Haben die Gamer das Turnier verdient gewonnen?