Statt des üblichen Doppelspieltages wurden diesmal in der PC-ProLeague sogar drei Spieltage ausgetragen. Zwei Mannschaften stehen ungeschlagen an der Spitze, eine Mannschaft wartet auch nach dem fünften Spieltag noch auf den ersten Saisonsieg.

3. Spieltag

DMK-CR3W vs Viktoria Berlin eFootball

Mit einem 1:0-Sieg über Viktoria Berlin gelang der DMK-CR3W am dritten Spieltag der erste Saisonsieg. In der 57. Minute war Camp1no-SK nach Vorarbeit von ReKyto zur Stelle und erzielte den entscheidenden Treffer. Viktoria Berlin hingegen musste jedoch weiterhin auf den ersten Sieg warten.

DMK-CR3W 1:0 Viktoria Berlin eFootball

ALL4TheGame vs Banana Crew

Sieglos bleibt auch die Banana Crew. Gegen ALL4TheGame setzte es zum Auftakt des Dreifachspieltages eine 3:0-Pleite. Diese war bereits zur Pause besiegelt. ALL4TheArCez mit einem Doppelpack schon nach 20 Minuten sowie ein weiterer Treffer von ALL4TheSon stellten bereits vor der Pause die Weichen auf Sieg für die Gastgeber. Das deutliche Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung, da die Gäste es nicht schafften, das Tor von Keeper ALL4ThePara ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.

ALL4TheGame 3:0 Banana Crew

Bang Pros vs FC Pokalklauer

Mit 2:0 siegten die Bang Pros und konnten damit ihren zweiten Saisonsieg verbuchen. Im ersten Abschnitt traf BP-AnningxNK, im zweiten Abschnitt konnte er als Vorlagengeber für BP_byZe glänzen. Wenngleich auch der FC Pokalklauer durchaus zu Chancen kam, blieb es bei der Zwei-Tore-Führung für die Gastgeber.

Bang Pros 2:0 FC Pokalklauer

TSV Cyber Warriors vs Awanta eSports

Beim 4:1-Sieg für Awanta eSports keimte nur kurzfristig Hoffnung für die Cyber Warriors auf. Mit 2:0 ging es in die Halbzeit, nachdem ROCKE-AWE und DonNakii-AWE getroffen hatten. TSV-Claid verkürzte kurz nach Anpfiff des zweiten Durchgangs noch auf 2:1, durch Treffer von MS84LEV und erneut DonNakii-AWE legte Awanta jedoch noch zwei Mal nach und fuhr einen verdienten Sieg ein.

TSV Cyber Warriors 1:4 Awanta eSports

Core Gaming vs Back 2 Roots

Nach zwei deutlichen 4:0-Siegen zum Auftakt, wurde Core Gaming gegen Back 2 Roots unsanft auf den Boden der Tatsachen geholt. Ein Doppelpack von B2R_PrinzMuhKuh besiegelte die erste Saisonniederlage der Gastgeber und bedeutete somit einen guten Start in den Spieltag.

Core Gaming 0:2 Back 2 Roots

Equality 05 vs VfB Angry Bears

Der amtierende Meister meldet sich zurück! Nach einem ernüchternden Saisonstart konnte man gegen den VfB Angry Bears den ersten Saisonsieg einfahren und das sogar ziemlich deutlich. EQ-BeunHaas mit drei Treffern durfte sich dabei das Prädikat Man of the Match anheften. Den vierten Treffer besorgte EQ-Camavingi. Somit sorgte man für einen halbwegs versöhnlichen Saisonstart, auch wenn man sich weiterhin im Mittelfeld befindet.

Equality 05 4:0 VfB Angry Bears

ANOMALY vs NYCE

Nach der Niederlage gegen Core Gaming wollte ANOMALY gegen NYCE zurück in die Erfolgsspur finden. Dies fing jedoch zunächst schlecht an. NYCE-MaG_Juve29 brachte NYCE nämlich bereits zu Spielbeginn früh in Führung. Doch ANOMALY wusste sich zu wehren. Noch vor der Pause besorgte ANY-DonKashi den Ausgleich. In Halbzeit zwei kam dann der große Auftritt von Sherl0q. Von der 61. bis zur 91. Minute erzielte ANOMALYs Stürmer einen lupenreinen Hattrick und schraubte das Ergebnis auf 4:1 hoch.

ANOMALY 4:1 NYCE

exeQt vs Knallgas

exeQt fügte Knallgas am dritten Spieltag die erste Saisonniederlage zu. In einem spannenden Spitzenduell konnten sich die Gastgeber schlussendlich mit 2:1 durchsetzen. Nach dem EQT_RedMustang die Führung für die Heimmannschaft besorgt hatte, konnte H2-SteveDavis noch vor der Pause ausgleichen. Dem erneuten Führungstreffer von exeQt in Person von EQT_LaTormenta konnte Knallgas jedoch nichts mehr entgegensetzen und musste sich mit 2:1 geschlagen geben.

exeQt 2:1 Knallgas

4. Spieltag

Knallgas vs Bang Pros

Nach der Niederlage gegen exeQt wollte Knallgas möglichst schnell wieder in die Erfolgsspur finden. Dies gelang auch beeindruckend mit einem 5:2-Sieg gegen die Bang Pros. Mit einem 2:2-Halbzeitstand ging es in die Pause, nachdem die Bang Pros die Führung noch drehen konnten, doch H2-Franjo0 konnte noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich erzielen. Die zweite Halbzeit gehörte jedoch einzig und allein den Gastgebern. Innerhalb von elf Minuten erzielten sie zwischen der 71. und der 82. Minute erzielte drei Treffer und sorgten damit für den 5:2-Endtand.

Knallgas 5:2 Bang Pros

VfB Angry Bears vs Core Gaming

Keine Tore zu bestaunen, gab es im Duell zwischen dem VfB Angry Bears und Core Gaming. Bezeichnend dafür, dass mit VfB-Zerox ein Torhüter zum Man of the Match gewählt wurde und sich Bestnoten verdiente. Wenngleich Core Gaming ein leichtes Chancenübergewicht für sich verzeichnen konnte, reichte es nicht um einen Treffer zu erzielen, weshalb die Punkte in dieser Partie aufgeteilt wurden.

VfB Angry Bears 0:0 Core Gaming

Viktoria Berlin eFootball vs exeQt

Viktoria Berlin musste sich auch im zweiten Spiel des Dreifachspieltages geschlagen geben. Zwar konnte man den 0:1-Rückstand noch ausgleichen und auch nach dem erneuten 1:3-Rückstand noch einmal auf 2:3 herankommen, um etwas Zählbares mitzunehmen reichte es jedoch nicht. Man des Tages auf Seiten von exeQt war EQT_Latormenta der für die letzten beiden Treffer seines Teams zuständig war.

Viktoria Berlin eFootball 2:3 exeQt

NYCE vs DMK-CR3W

Nach der 1:4-Niederlage wollte auch NYCE schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur. Dies gelang auch mit einem 2:0-Sieg gegen die DMK-CR3W. Dabei konnten die Gastgeber in jedem Spielabschnitt einen Treffer erzielen. Vor der Pause war NYCE-Paddy zur Stelle, assistiert von MaG_Juve29. Jener MaG_Juve29 war dann für die Entscheidung zu Gunsten von NYCE in der 74. Spielminute selber zuständig und stellte das Ergebnis auf 2:0.

NYCE 2:0 DMK-CR3W

FC Pokalklauer vs TSV Cyber Warriors

Nach zwei Niederlagen in Folge kehrte der FC Pokalklauer zurück in die Erfolgsspur. Dabei konnten sich die Gastgeber insbesondere auf FCP-BastianBVB und FCP-Formkiller verlassen. Während Erstgenannter zwei Treffer verbuchen konnte, konnte FCP-Formkiller98 zu seinem Treffer gleich zwei Vorlagen verbuchen.

FC Pokalklauer 3:0 TSV Cyber Warriors

Banana Crew vs Equality 05

Knapp, aber mehr als verdiente siegte Equality 05 am vierten Spieltag mit 1:0 gegen die Banana Crew. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können. Denn während Equality reihenweise Einschussmöglichkeiten liegen ließ, fanden die Offensivbemühungen bei der Banana Crew kaum statt. So blieb es durch einen Treffer von EQ-BeunHaas beim 1:0 bis zum Schluss und der Meister klettert weiter in der Tabelle.

Banana Crew 0:1 Equality 05

Back 2 Roots vs ANOMALY

Zwar konnte sich Back 2 Roots wieder mal auf seinen Torjäger B2R_PrinzMuhKuh verlassen, der erneut einen Doppelpack schnüren konnten. Doch auch ANOMALY weiß mit Sherl0q einen echten Torjäger in seinen Reihen, der ebenfalls zwei Treffer für sich verbuchen konnte. Hinzu kam jedoch noch ein Eigentor zu Gunsten der Gäste, weswegen sich Back 2 Roots mit 2:3 geschlagen geben musste.

Back 2 Roots 2:3 ANOMALY

Awanta eSports vs ALL4TheGame

Zum Abschluss des vierten Spieltags konnte Spitzenreiter ALL4TheGame mit 2:1 bei Awanta eSports siegen. Den Führungstreffer durch ALL4TheSon konnte Makaveli-AWE noch ausgleichen. Als sich alle bereits auf ein Unentschieden einstellten, war es in der 87. Minute noch einmal ALL4TheArCez, der wie schon beim Führungstreffer seinem Sturmkollegen ALL4TheSon auflegte und damit den umjubelten Siegtreffer besorgte.

Awanta eSports 1:2 ALL4TheGame

5. Spieltag

exeQt vs DMK-CR3W

exeQt bleibt durch den Sieg gegen die DMK-CR3W weiter oben dran. Nach frühem Rückstand konnten EQT_LaTormenta, Aegypter45 und EQT_Konsens den Spieß noch umdrehen und sorgten vor der Halbzeit für eine beruhigende Führung. Im zweiten Abschnitt ging es dann darum, das Ergebnis zu verwalten und somit den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

exeQt 3:1 DMK-CR3W

TSV Cyber Warriors vs Knallgas

Die Tormaschine der Liga schlug auch gegen den TSV Cyber Warriors zu. Auch hier gab es zunächst eine Führung für den Verlierer der Partie, die im Anschluss gedreht wurde. Knallgas zündete im Anschluss ganze fünf Mal, drei Mal durfte H2-SteveDavis seine Treffer bejubeln, für den Rest war H2-Franjo0 zuständig, was in Summe fünf Treffer für Knallgas bedeutet.

TSV Cyber Warriors 1:5 Knallgas

ALL4TheGame vs FC Pokalklauer

Gegen den FC Pokalklauer gab sich das favorisierte Team von ALL4TheGame keine Blöße und siegte deutlich mit 5:0. Wie schon in der Partie zuvor, gab es auf Seiten des Siegers einen Dreifachtorschützen und einen Doppeltorschützen zu verzeichnen. Dreimal ins Schwarze traf ALL4TheArcez zwischen der 18. und 53. Spielminute, das Ergebnis in die Höhe schrauben, durfte dann ALL4TheSon in Minute 60 und 83.

ALL4TheGame 5:0 FC Pokalklauer

ANOMALY vs VfB Angry Bears

Auch ANOMALY konnte an diesem Spieltag einen großen Sprung in der Tabelle machen und bleibt zumindest eine Woche lang auf einem guten vierten Platz. Die Angry Bears hingegen bleiben auf Platz 13. Lange Zeit hatte es ausgesehen, als könnte man etwas Zählbares mitnehmen, doch ein Elfmeter für ANOMALY sowie ein Treffer von Sherl0Q eine Minute vor Abpfiff zerstörten jegliche Hoffnung auf einen Punktgewinn.

ANOMALY 3:1 VfB Angry Bears

Equality 05 vs Awanta eSports

Nachdem Equality an den Spieltagen drei und vier wieder die volle Punktausbeute einfahren konnte, musste man sich im Duell mit dem neuen Tabellennachbarn Awanta eSports mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. EQ-Aisaka brachte die Hausherren in Führung, doch im zweiten Abschnitt konnte man dem Ausgleich durch Makaveli-AWE nicht mehr viel entgegensetzen. Ein Unentschieden, welches aufgrund mangelnder klarer Chancen auf beiden Seiten in Ordnung geht.

Equality 05 1:1 Awanta eSports

Back 2 Roots vs NYCE

Back 2 Roots-Torjäger B2R_PrinzMuhKuh setzte seinen Lauf an diesem Dreifachspieltag weiter fort, blieb diesmal jedoch nur bei einem Treffer. Und wieder reichte es nicht für seine Mannschaft, um etwas Zählbares mitzunehmen. Da NYCE die Chancen zumeist auf seiner Seite wusste, konnte man dies auch in Treffer durch NYCE-MaG_Juve29, NYCE-Paddy und NYCE-diesdas ummünzen.

Back 2 Roots 1:3 NYCE

Bang Pros vs Viktoria Berlin eFootball

Was für ein Befreiungsschlag der Berliner Viktoria. Den ersten Saisonsieg holte man zwar spät erst am fünften Spieltag, aber dies dann doch imposant. Am Ende verbuchte man sieben eigene Treffer, während die Toranzeige der Bang Pros auf null blieb. Durch den Sieg konnte man neben zwei Tabellenplätzen gut machen auch das Torverhältnis ins Positive drehen. Mit dem letzten Spieltag des Abends platzte auch bei den Hauptstädtern der Knoten.

Bang Pros 0:7 Viktoria Berlin eFootball

Core Gaming vs Banana Crew

Noch ein – zumindest halbwegs – erfolgreicher Abschluss aus dem Tabellenkeller zum Ende des 5. Spieltages. Denn für die Banana Crew gab es den ersten Punktgewinn zu verzeichnen. Gegen Core Gaming sorgte BAC_Silenthawk für die Führung, diese hatte jedoch nur bis kurz nach der Halbzeit Bestand, als CG-Tristann den Ausgleich erzielen konnte. Dabei blieb es dann auch und die Banana Crew sicherte sich somit ihren ersten Zähler in der Saison 26.

Core Gaming 1:1 Banana Crew

Die Tabelle nach dem 5. Spieltag: