Wieder waren viele Spiele in der ProLeague GER ONE auf dem PC. Alle Spiele haben wir euch einmal zusammengefasst.

Spieltag 7

Unentschieden zwischen Viktoria Berlin und Raiders

In einem nicht sehr Chancenreichen Spiel trennen sich beide Teams am Ende mit einer Punkteteilung. Den ersten Treffer konnte sich Viktoria Berlin sichern. In der der 16min. machte „ViB_Santiago“ das 1:0. Die Gäste blieben dran und konnten in der 31min. den 1:1 Ausgleich erzielen. Diesen machte „TrustMe-Lan“. Ansonsten war das Spiel nicht mit vielen Chancen versehen. Beide Teams spielten sicher auf und ließen nicht viel auf Ihr Tor zu am Ende haben beide Teams die Chancen, die Sie hatten, eiskalt genutzt und somit ging auch die Punkteteilung in Ordnung.

Viktoria Berlin eFootball 1:1 Raiders

Banana Crew wird von Core Gaming überrant

Lange Zeit hielt sich die Banana Crew wacker. Doch nach zwei individuellen Fehlern nutzt Core Gaming die Möglichkeiten aus und konnte in der 32min und 45min. sich zwei Tore erarbeiten. Nach dem Seitenwechsel ging es weiter auf das Tor der Banana Crew zu. Core Gaming nutze die Chancen, die Sie bekamen, aus und konnte in der 57min. durch den stark aufgelegten „CG-CalvinJr“ die Führung auf 0:3 ausbauen. Kurz vor Ende setzte Core Gaming nochmals einen Treffer drauf, erneut durch „CG-CalvinJr“. Core Gaming hat die Chancen, die Sie bekamen, eiskalt genutzt und sichert sich am Ende einen sicheren Sieg bei der Banana Crew.

Banana Crew 0:4 Core Gaming

Gutes Ende für die TroubleMakers

Trotz gutem Ende für TroubleMakers musste das Team erstmal in der 22min. einen Gegentreffer hinnehmen. Lange spielte NYCE offensiv auf und bekam auch gute Möglichkeiten. Zum Ende der Partie kamen aber auch die Hausherren nochmal. Sehr spät gelang Ihnen der 1:1 Ausgleichstreffer in der 82min. durch „HolyMcReal“. Beflügelt von dem Treffer versuchten die TroubleMakers nachzulegen. Kurz vor Ende gelang es Ihnen in der 90min. den Siegtreffer zu erzielen erneut durch „HolyMcReal“. Trotz früher Führung und einiger Chancen konnte sich NYCE sich keinen Sieg sichern.

TroubleMakers 2:1 NYCE

Knallgas sichert sich souveränen Sieg

Das Team Knallgas startete gut in die Partie gegen Back 2 Roots. Erst in der 32min. konnten sich die Gäste mit einem Treffer belohnen und gingen mit 0:1 in Führung. Kurz vor der pause konnten die Gäste auf 0:2 erhöhen und ebneten den Weg auf Richtung Sieg. Nach der Pause blieben wieder die größten Chancen auf der Seite der Gäste. Zunächst konnten Sie in der 50min. auf 0:3 erhöhen. Danach dauerte es etwas, bis das Team wieder die Lücken fand um auf 0:4 zu erhöhen, durch „H2-SteveDavis“ der in diesem Spiel sich einen Dreierpack sichern konnte. Back 2 Roots konnte sich nicht wirklich vorne Chancen erspielen, am Ende geht das Team gegen Knallgas unter.

Back 2 Roots 0:4 Knallgas

Equality holt drei Punkte gegen myBad

In einem sehr spannenden Spiel zwischen myBad und Equality 05 sicherten sich die Gäste am Ende drei Punkte. Zunächst legten die Gäste stark los und konnten sich in der 20min. den ersten Treffer durch „EQ-BeunHaas“ sichern. Beide Teams kamen zu vielen guten Aktionen in der offensive. EQ legte vor der Pause nach und machte in der 40min. den nächsten Treffer durch „EQ-BeunHaas“. Nach der Pause zeigte auch myBad das Sie offensiv mitspielen können, doch EQ Torhüter konnte schlimmeres verhindern. Erst in der zweiten Hälfte konnte sich dann Equality wieder etwas besser durchkombinieren und konnte auf 1:3 erhöhen. myBad scheitert am Ende an der Chancenverwertung und musste daher drei Punkte liegen lassen.

myBad 1:3 Equality 05

Kreisliga FC mit ersten Punkten

Für das Team Kreisliga FC ging es am 7. Spieltag gegen die Schwalbenkings. Am Ende konnte sich der Kreisliga FC gegen die Schwalbenkings nach einem Elfmeter in der 68min. durchsetzen. Torschütze war „KFC-DonDanieL“. Obwohl die Partie ausgeglichen war mit Chancen auf beiden Seiten, müssen sich am Ende die Schwalbenkings geschlagen geben.

Kreisliga FC 1:0 Schwalbenkings

Punkteteilung zwischen ALL4TheGame und VfB Angry Bears

In einem nicht sehr Chancenreichen Spiel gehen am Ende beide Teams mit einem Punkt nach Hause. Beide Teams hatten Ihre Möglichkeiten, bessere Chancen hatte der VfB auf den Sieg. Trotz drei guter Möglichkeiten konnten die Gäste nicht mehr als einen Punkt mit nach Hause nehmen. ALL4TheGame hingegen konnte nur einen Torschuss auf das gegnerische Tor bringen. Am Ende scheitern beide Teams an der Chancenverwertung.

ALL4TheGame 0:0 VfB Angry Bears

DeathRowArmy überrennt DIVISION

Für die DeathRowArmy ging es am 7. Spieltag gegen DIVISION. Schon von Beginn an zeigten die Hausherren das Sie unbedingt drei Punkte mitnehmen wollen. Dennoch scheiterten Sie häufig an DIVISION’s stark aufgelegten Torwart der zunächst schlimmeres verhindern konnte. In der zweiten Hälfte sollte sich dies allerdings ändern. In der 69min. konnten die Hausherren aus Ihren zahlreichen Chancen den ersten Treffer erzielen und gingen nach einem Treffer von „Nguyen-DRA“ in Führung. Kurz darauf konnten Sie erhöhen und sich den zweiten Treffer in der 74min. sichern. Vor Ende der Partie setzten die Hausherren einen drauf und erhöhten auf 3:0. Am Ende muss sich DIVISION geschlagen geben mit 7 zu 1 Torschüssen.

DeathRowArmy 3:0 DIVISION

Spieltag 8

myBad mit Sieg im zweiten Spiel

Das Team myBad konnte sich im zweiten Spiel gegen das Team NYCE durchsetzen. Zunächst konnten aber die Hausherren NYCE in der 4min. den ersten Treffer erzielen, durch „NYCE-lxi21“. Anschließend kamen die Gäste aber besser in die Partie und konnten sich zahlreiche Chancen erspielen. Dies zur folge konnten Sie dann Ihre Treffer erzielen. Torschütze zum 1:1 und 1:2 war „BAD-F3naldo“, die Treffer drei und vier konnte „BAD-chriZ“ machen. Torhüter „Cham“ von NYCE konnte am Ende schlimmeres verhindern, dennoch unterlag NYCE deutlich myBad.

NYCE 1:4 myBad

Schwache Schwalbenkings gehen gegen Berlin unter

Die stark aufgelegten Berliner zeigten, dass man Wach sein muss, wenn man gegen Sie spielt. Dies konnten die Schwalbenkings aber nicht umsetzen. Zunächst konnten die Gäste sich in der 12min. die Führung holen durch „ViB_Santiago“. Ganze zwei Minuten später jubelten die Gäste erneut durch einen weiteren Treffer von „Santiago“. Die Schwalbenkings kamen nicht in die Partie und verloren schnell den Ball. Viktoria nutzte dies aus und erhöhte in der 15min. direkt auf 0:3. Nach schwachem Start fingen sich die Schwalben langsam und konnten etwas besser dagegenhalten. Dennoch dominierten die Gäste das Spiel und hatten auch eine 0:3 Führung im Nacken. Viktoria brauchte etwas konnte aber in der 58min. auf 0:4 erhöhen und sicherte sich somit am Ende einen sicheren Sieg.

Schwalbenkings 0:4 Viktoria Berlin eFootball

Knallgas siegt sicher

Für das Team Knallgas ging es am 8. Spieltag gegen Kreisliga FC. Früh in der Partie verursachten die Gäste einen Elfmeter, diesen konnte „H2-SteveDavis“ in der 8min. nutzen und den ersten Treffer in der Partie erzielen. Lange dauerte es nicht bis zum nächsten Treffer. Motiviert von dem Treffer kamen die Hausherren wieder und konnten in der 13min. auf 2:0 erhöhen. Kreisliga FC schien nicht in die Partie gefunden zu haben und musste auch den nächsten Treffer in der 19min. hinnehmen. Knallgas dominierte das Spiel und ließ Kreisliga FC auch nicht in die Partie kommen. Trotz einiger weiteren Chancen konnte Knallgas keinen Treffer nachlegen, dennoch sichert sich das Team am Ende einen deutlichen Sieg über Kreisliga FC.

Knallgas 3:0 Kreisliga FC

Wenige Chancen trotzdem spannend

Angry Bears traf am 8. Spieltag auf die Banana Crew. In einer zwar nicht Chancenreichen Partie gehen am Ende beide Teams mit einem Punkt nach Hause. Die Gäste konnten zunächst mit Ihrem ersten Torschuss in der 35min. sich die Führung holen. Längere Zeit versuchte der VfB Lücken zu finden. Konnte auch vereinzelt einige gute Spielzüge spielen, doch eine wirkliche Möglichkeit auf den Ausgleich ließ auf sich warten. Bis zur 79min. dauerte es, dann fand Angry Bears die Lücke und konnte den Ausgleich erzielen. Die Punkteteilung geht am Ende aus Sicht beider Teams in Ordnung.

VfB Angry Bears 1:1 Banana Crew

Knappes Spiel zwischen Equality und Back 2 Roots

In einem knappen Spiel zwischen Equality 05 und Back 2 Roots konnte sich Equality einen Sieg sichern. Den Weg zum Sieg konnte „EQ-BeunHaas“ legen. Zunächst konnte er in der 20min. das 1:0 erzielen und legte in der 40min. nach mit dem zweiten Treffer. Trotz mehr und besserer Chancen von Equality kam Back 2 Roots kurz vor der Pause in der 45min. in die Partie zurück mit dem Anschlusstreffer. Back 2 Roots versucht in der zweiten Hälfte nochmals auf den Ausgleich zu gehen, doch bis zum Ende spielte Equality das Spiel sicher runter und konnte sich so am Ende drei Punkte sichern.

Equality 05 2:1 Back 2 Roots

DIVISION weiter ohne Sieg

Am 8. Spieltag empfing DIVISION das Team TroubleMakers. Die TroubleMakers starteten besser als das Heimteam. Den ersten Treffer konnten sich dann die Gäste in der 37min. holen, durch „PrinzMuhKuhJR“. Vor der Pause legten die Gäste nochmals nach und konnten auf 0:2 erhöhen. DIVISION stand vor allem hinten drin und musste auf seine Möglichkeiten warten, doch häufig wurden beim Umschaltspiel Pässe abgefangen von den Gästen. Zum Ende konnten sich die Gäste für ein starkes Spiel nochmals mit einem weiteren Treffer belohnen und konnten sich somit einen sicheren Sieg von 0:3 sichern.

DIVISION 0:3 TroubleMakers

Gutes Spiel zwischen Raiders und ALL4TheGame

Spannendes Spiel zwischen Raiders und ALL4TheGame findet am Ende keinen Sieger. Beide Teams sind gut ins Spiel gestartet. Die Gäste kamen zu der ersten guten Möglichkeit in der 26min. und konnten diese auch zum 0:1 nutzen. Das Heimteam ließ dies aber kalt und schnell drängten Sie auch nach vorne. Dies machte sich nur Minuten später bezahlt. In der 31min. machten die Raiders den 1:1 Ausgleich und legten direkt mit Druck nach. Denn nur 1min. später hieß es 2:1 aus Sicht von Raiders. Aber auch ALL4TheGame war gut im Spiel drin und versuchte wieder die Partie nach starker Phase der Raiders wieder an sich zu nehmen. Vor der Pause gelang es den Gästen den Ausgleich zu erzielen und mit diesem 2:2 ging es in die Pause. Nach der Pause versuchten beide Teams immer wieder schnelle Angriffe zu starten, doch häufig fehlte die nötige Präzision in den Pässen. Am Ende ist das 2:2 gerechtfertigt.

Raiders 2:2 ALL4TheGame

Torloses Spiel zwischen Core Gaming und DeathRowArmy

Das Heimteam Core Gaming traf am 8. Spieltag auf die DeathRowArmy. Beide Teams haben sicher in der Partie aufgespielt und immer wieder schnelle Spielzüge probiert. Doch auf beiden Seiten wurden viele Pässe abgefangen. Dadurch kam es auch zu nicht vielen Chancen in der Partie. Am Ende hätten beide Teams einen Treffer verdient. Dennoch ist am Ende die Punkteteilung gerechtfertigt.  

Core Gaming 0:0 DeathRow Army

Spieltag 9

10 Mann holen am Ende noch einen Punkt

Das Spiel myBad zwischen DIVISION hatte eine Schlussphase mit viel Spannung. Zunächst kamen aber beide Teams in der Anfangsphase zu Möglichkeiten, doch durch viele abgefangenen Bällen ging es immer wieder schnell auf das andere Tor zu. Nun aber zur Schlussphase, in der 71min. sah das Team myBad eine Rote Karte und stand nur noch zu 10 auf dem Platz. DIVISION konnte dies in der 88min. nutzen und das 0:1 erzielen. myBad versuchte mit 10 Mann noch etwas zählbares mitzunehmen und das gelang Ihnen auch mit dem letzten Angriff in der 90min. Am Ende trennen sich beide Teams mit einem Unentschieden. Mit einer spannenden Schlussphase und vielen Chancen auf beiden Seiten war die Partie spannend und interessant.

myBad 1:1 DIVISION

DeathRowArmy sichert sich drei Punkte

Für die DeathRowArmy ging es am 9. Spieltag gegen VfB Angry Bears. Beide Teams haben ein gutes Spiel gemacht. Der VfB und auch die DeathRowArmy Verteidigten gut und konnten häufig einen Fuß dazwischen bringen. Doch in der 62min. hat die DeathRowArmy den bann gebrochen und konnte durch „ROCK-DRA“ in Führung gehen. Der VfB versucht dagegen zu halten, musste dann aber in der 75min. das 2:0 hinnehmen. Am Ende konnte sich die DeathRowArmy durchsetzen, der VfB hätte sich aber durchaus mit einem Tor Belohnen können.

DeathRowArmy 2:0 VfB Angry Bears

ALL4TheGame siegt ohne wirkliche Gegenwehr

Das Heimteam Banana Crew traf am 9. Spieltag auf ALL4TheGame. In einem sehr einseitigen Spiel sicherte sich ALL4TheGame am Ende drei Punkte, die nicht gefährdet waren. Zunächst konnten Sie in der 12min. den ersten Treffer durch „ALL4TheSon“ erzielen. Vor der Pause legten Sie mit dem 0:2 nach. Danach dauerte es etwas, doch mit der dritten großen Möglichkeit erhöhten die Gäste auf 0:3. Am Ende konnte die Banana Crew nicht wirklich nach vorne arbeiten und sich Chancen erspielen, dennoch haben Sie gut verteidigt.

Banana Crew 0:3 ALL4TheGame

NYCE nutzt die Chancen

Für Back 2 Roots ging es am 9.Spieltag gegen NYCE. In der 24min. konnten die Gäste Ihren ersten Treffer machen. Das Heimteam hielt dagegen und konnte sich einige gute Chancen herausspielen. Trotz guter Möglichkeiten konnte Back 2 Roots den Ausgleich nicht erzielen. Stattdessen gelang es den Gästen die Führung auszubauen. In der 66min. konnte „NYCE-WiLLiWiRBEL“ auf 0:2 erhöhen. NYCE sichert sich einen Sieg hatte aber auch Glück das Back 2 Roots nicht den Ausgleich/Anschlusstreffer erzielt hat.

Back 2 Roots 0:2 NYCE

 Knapper Sieg für Knallgas

Viktoria Berlin traf am 9. Spieltag auf das Team Knallgas. Die Gäste starteten besser in die Partie, doch ein frühes Tor konnte nicht fallen. Stattdessen bekamen aber die Gäste in der 32min. einen Elfmeter, „H2-SteveDavis“ trat an und konnte diesen zum 0:1 einschieben. Kurze Zeit später gelang es den Gästen auf 0:2 zu erhöhen. Lange versuchte Viktoria in die Partie zu finden, kam aber nicht zu vielen Möglichkeiten. Erst in der 89min. konnte das Team den Anschlusstreffer erzielen, etwas zu spät. Am Ende verliert Viktoria knapp, aber auch verdient.

Viktoria Berlin eFootball 1:2 Knallgas

Core Gaming mit knappem Sieg gegen TroubleMakers

In einem spanneden Spiel konnte sich Core Gaming am 9. Spieltag gegen die TroubleMakers durchsetzen. In der 20min. konnten die Gäste mit Ihrer ersten guten Möglichkeit das 0:1 erzielen. Anschließend kamen die Gäste zu weiteren Chancen auf 0:2 zu erhöhen, doch dies gelang den Gästen nicht. Aber auch das Heimteam kam zu seinen Möglichkeiten, doch auch Sie konnten Ihre Chancen nicht im Tor unterbringen. Am Ende entscheidet ein Früher Treffer die Partie.

TroubleMakers 0:1 Core Gaming

Schwalbenkings mit sicherem Sieg

Die Schwalbenkings trafen am 9. Spieltag auf die Raiders. Schon in der 5min. konnte das Heimteam das 1:0 erzielen, durch „SK-Rubinho“. Vor allem in der Anfangsphase spielten größtenteils nur die Schwalbenkings. In der 26min. konnten Sie auf 2:0 erhöhen. Die Gäste kamen nach diesem Gegentor besser rein bekamen auch gute Möglichkeiten nochmals etwas ranzukommen. Doch die Schwalbenkings spielten diese Führung sicher aus und konnten in der 82min. erneut durch „SK-Rubinho“ die Führung ausbauen.

Schwalbenkings 3:0 Raiders

Equality mit deutlichem Sieg

Das Team Kreisliga FC traf am 9. Spieltag auf Equality 05, schnell zeigte sich das Equality der klare Favorit ist. In der 15min. konnte „EQ-Camavingi“ das 0:1 erzielen. 10min. später erhöhte „EQ-BeunHaas“ auf 0:2. Kreisliga FC die größtenteils nur Verteidigten hatten nicht viel dagegenzusetzen. Nach der Pause konnte EQ in der 50min. auf 0:3 erhöhen. Aber auch der Kreisliga FC konnte sich auf einmal einen Treffer sichern. In der 61min. konnte „KFC-SupriseD“ das 1:3 erzielen. Doch Equality hatte eine schnelle Antwort parat und baute die Führung in der 65min. auf 1:4 aus. Vor Ende machte „EQ-Camavingi“ nochmals seinen Dreierpack perfekt und sicherte seinem Team das 1:5.

Kreisliga FC 1:5 Eqaulity 05

Tabelle