Bald ist es so weit. FIFA 22 kommt auf den Markt. Und mit der Zeit kommen immer mehr Details über das neue FIFA Game ans Licht. Jetzt wurden die Werte der deutschen FUT Heros veröffentlicht.

Die FUT Heros sind eine der großen Änderungen in FIFA 22 Ultimate Team. Im neuen Game gibt es neben den alt bekannten ICON Cards eine zweite Kategorie für ehemalige Stars des Spiels. Die FUT Heros Karte. Mit der neuen Kategorie möchte EA ehemalige Publikumslieblinge ehren, welche zu aktiven Zeiten besonders beliebt bei der Community waren.

Diese Ehre kommt 19 ehemaligen Kickern nun in FIFA 22 zu. Dabei dürfen sich auch drei ehemalige deutsche Fußballer über eine FUT Hero Karte freuen. Der ehemalige deutsche Nationalspieler und Bayern Star Mario Gomez sowie die zwei ehemaligen Dortmunder Spieler Jürgen Kohler und Lars Ricken kommt die Ehre zu.

FUT Heros Karte von Mario Gomez überraschend schnell

Doch wie stark werden die ehemaligen Stars in FIFA 22 sein? Ein OVR von 85 und 89 kommt den deutschen FUT Heros zu. Die Stärke von Mario Gomez lieg eindeutig bei seinem starken Schuss. Mit 90 Punkten kann Gomez wohl das ein oder andere Tor auf dem virtuellen Rasen erzielen. Auch die 83 Punkte in der Kategorie Tempo können sich bei Gomez sehen lassen. Gesamt darf sich Gomez über ein Rating von 88 freuen.

Die Karte von Jürgen Kohler verstärkt dagegen die Abwehr. Mit 90er Werten in der Kategorie Defensive (91 Punkte) und Physis (90 Punkte) kann der EX Dortmunder den gegnerischen Stürmern durchaus Angst auf dem virtuellen Rasen einjagen und das ein oder andere Tor verhindern. Seine Schwäche stellt aber das Tempo da. Nur 71 Punkte gibt es hier für Köhler. In Offensivbereich kann er auch kaum überzeugen. Dennoch gibt es für Köhler ein OVR von 89.

Eher ausgeglichen sind dagegen die Werte von Lars Ricken. Ein OVR von 85 macht die Karte durchaus interessant. Mit soliden 80er Werten in den Bereichen Schuss, Dribbling, Tempo und Pass stimmt hier einfach das Gesamtkonzept. Schwächen zeigt die Karte in den Werten Physis und Defensive. Hier weißt sie nur 65 Punkte im Bereich Physis bzw. 58 im Bereich Defensive auf.

Die FUT Hero Karten sollen von Beginn an in FIFA 22 dabei sein. Genauere Details sind aber noch nicht bekannt. Dafür müssen wir uns wohl noch bis zum endgültigen Release von FIFA 22 zum 01. Oktober gedulden.