Bald ist es wieder so weit. Ein neues FIFA kommt raus. Wer noch FIFA Points im alten Game über hat kann diese auf das neue Spiel übertragen. Wir zeigen euch was ihr beachten müsst.

Wenn ihr FIFA 22 das erste mal startet bekommt ihr eine Nachricht, welche euch frägt ob ihr euere Points auf FIFA 22 übertragen möchtet. Beantowortet ihr diese mit „JA“ werden alle eure Points übertragen und ihr könnt direkt euer FUT Team in FIFA 22 damit aufbauen.

Dies ist allerdings nicht per Web-App oder Companion-App möglich. Hierzu müsst ihr die Konsole verwenden. Es lassen sich auch keine Points Konsolenübergreifend übertragen. Heißt wer von Xbox auf PlayStation umsteigt verliert seine Points.

Überlegt euch auch gut ob ihr die Point nicht doch noch in FIFA 21 benötigt. Das übertragen ist nur ein mal möglich und kann auch nicht Wiederrufen werden. Dies ist besonders Ärgerlich wenn ihr euch in EA Play FIFA 22 schon vorab besorgt und anschließend entscheidend doch lieber weiter in FIFA 21 weiter zu zocken.

Es muss auch beachtet werden das keine Coins übertragen werden können. Diese Option gilt ausschließlich für FIFA Points.

Welche FIFA Version, ist die beste für mich? Hier gibts die Antwort.

Hier gibts das neue FIFA zum Vorbestellen