Doppelpass Digital GmbH und ATHLYZER GmbH schließen eine Strategische Partnerschaft im eSports / eFootball

Pressemitteilung, in eigener Sache.
1. Oktober 2021

Videoanalyse gehört in den Vereinen der Fußball-Bundesliga mittlerweile zum Standard und demnächst können auch FIFA Gamer dieses Tool zur Leistungsverbesserung ihrer Mannschaft einsetzen, Im sogenannten Pro Clubs-Modus der Fußballsimulation FIFA können jeweils bis zu 22 Gamer ihre eigenen digitalen Avatare auf dem virtuellen Rasen steuern und in Mannschaften gegeneinander antreten.  Der Pro Clubs Weltmeister Marcel „Fitzo“ Fitzek freut sich sehr über diese Entwicklung: „Mit der Möglichkeit Videoanalysen nun auch im eSport zu etablieren, stoßen wir eine weitere Tür zur Professionalisierung der Gamer-Szene auf. Es lag nahe, Videosequenzen für die taktische Analyse einzusetzen und mit der Unterstützung von ATHLYZER können wir dies nun professionell umsetzen.“ Auf Twitch.tv starten im Oktober die ersten ATHYLZER Videoanalyse Shows, die von esport-manager produziert werden. Marcel wird die ATHLYZER Software hier einem breiten Publikum im Rahmen der Highlight-Analysen verschiedener Pro Clubs Teams und -spiele vorstellen.

ESB-Partner Doppelpass Digital GmbH kümmert sich mit der Marke esport-manager.com um den eFootball als Mannschaftssport in Deutschland. Das Solinger Unternehmen hat in diesem Zusammenhang verschiedene Show- und Wettbewerbsformate entwickelt und freut sich nun über den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit der ATHLYZER GmbH.

Die ATHLYZER GmbH ist als eine Ausgründung der TU Darmstadt entstanden, um Videoanalysen auch für den Breitensport nutzbar zu machen. Dr. Christoph Mickel hat in Trainingswissenschaften promoviert und ist CEO dieses Start-ups der Sport-Tech-Branche. Gemeinsam mit seinen Mitgründern Dr. Gerrit Kollegger und Janos Koschwitz, beides Sportwissenschaftler und Informatiker, will Mickel nun ein neues Kapitel im Bereich eSports aufschlagen. „Zusammen mit unseren Partnern von Doppelpass sowie dem Pro Clubs Weltmeister Marcel Fitzek haben wir speziell abgestimmte eSports Lizenz-Pakete entwickelt. Wir sind davon überzeugt, daß sich das taktische Verhalten und die Team-Leistung der Pro Clubs durch den Einsatz von Videoanalyse entscheidend verbessern lässt“, erläutert Mickel.

Das Besondere: ATHLYZER hat somit das erste Videoanalyse-Tool weiterentwickelt, das nun auch im Bereich eSports eingesetzt werden kann. Die Software funktioniert zudem plattformunabhängig und ist cloudbasiert. Die App wird stetig erweitert, so ist geplant ein besonderes Feature zu integrieren, welches die eSport-Clubs dabei unterstützt, sich mit Hilfe von Highlight-Videos via Social Media noch besser zu vermarkten.

Für Patrick Baur, Geschäftsführer von Doppelpass Digital ist die strategische Partnerschaft ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des eFootballs als Mannschaftssport: „Heute ist die Community stark unterteilt in die Casual Gamer und die Professionell Teams, die sich eine starke Competition im Spielbetrieb wünschen. Wir gehen davon aus, dass sich jedoch in Zukunft mehr Fußball- und Sportvereine dem Modus anschließen werden und diese brauchen dann gute Trainingsvoraussetzungen, um sich zu verbessern. Die Video-Analyse von ATHLYZER ist dabei ein sehr wichtiges Instrument und wird zukünftig in Live-Coachings eingesetzt und Teil einer Vereinsmanagement-Lizenz für ambitionierte Pro Clubs-Teams werden, die wir ab 2022 anbieten werden.“