„Jedes Tor ist ein Geschenk“ – unter diesem Motto veranstaltet das Team von esport-manager.com am 03. Dezember einen 12-stündigen Charity Stream aus der Kölner Gaming-Arena XPERION (Hansaring 97).

Von 12 Uhr mittags bis Mitternacht tritt das siebenköpfige Team auf der Playstation  im FIFA-Modus Pro Clubs gegen Teams aus der eFootball-Community an.

Der Clou: Jedes Tor, das fällt, wird zu einem Geschenk für Kinder aus Ahrtal, die während der Flutkatastrophe im Sommer Vieles verloren haben.

Die Gegner können sich sehen lassen. Neben dem S. C. Fortuna Köln eSports haben auch die Teams von SV Fortuna Bottrop eSports, der SC Edermünde, der 1. CfR Pforzheim, Rot-Weiss Ahlen, die Stuttgarter Kickers, Carl-Zeiss Jena und Alemannia Aachen bereits ihre Teilnahme bestätigt und werden mit ihren Konsolen-Teams auf Torejagd gehen. 

Die sportsforchartiy-Stifung ist mit dabei im XPERION

Unterstützt wird die Aktion von der sportsforcharity-Stiftung, die auch die reibungslose Übergabe und transparente Abwicklung der Sach- und Geldspenden sicherstellt. Wer das Event unterstützen möchte, kann das gerne im Vorfeld tun (Kontakt: Patrick Baur team@esport-manager.com) oder am Veranstaltungstag live im Kölner XPERION tun (Achtung: Corona-Regeln beachten, ausreichend Plätze vorhanden, Abstand halten kann sichergestellt werden) beziehungsweise über den Live-Stream ab 12 Uhr auf www.twitch.tv/esportmanagercom

Kindern zu Weihnachten Freude schenken

Patrick Baur vom esport-manager.com erklärt den Hintergrund: „Wir wollen als Team zum Jahresende etwas Gutes tun und Freude schenken. Deswegen freuen wir uns über alle Unterstützer und Partner, die uns helfen, den Kindern, die während Corona ohnehin schon arg gebeutelt waren und dann durch die Flutnacht ein großes Stück Sicherheit verloren haben, nun in der Adventszeit ein Lächeln und Freude zu bescheren.“

Vielen Dank an die Unterstützer, Sponsoren und Partner


Unterstützt wird das Projekt von verschiedenen Partnern. Unter anderem haben sich der Remscheider Spielzeughersteller Hudora bereits mit einer großzügigen Sachspende beteiligt. Zudem gibt es schon eine Reihe von Klemmbaustein-Sets sowie die Zusage des Unternehmens weframe, das einen Geschenke-Sack während des Streams vorbeibringen wird. Weitere Gespräche mit Spielzeug-Stiftern, Partnern und Sponsoren laufen gerade noch.

Challenges sorgen für Abwechslung im Stream

Damit in dem 12 Stunden-Stream auch etwas für die Zuschauer geboten wird, die selbst mit Geldspenden den Geschenke-Pott größer manchen können, sind zum Beispiel eine Geschenke-Einpack-Challenge sowie eine Bewegungs-Challenge geplant, bei der fünf Teammitglieder von esport-manager.com beim Pro Clubs zocken auf dem Fahrrad ihre Kondition testen können.

Interessante Videos in dem Zusammenhang: