Am Samstag, den 26 Juni ist es so weit. Unser Community Turnier findet statt. Im Vorfeld stellen wir euch das Teilnehmerfeld hier vor. Heute stellen wir euch das 11 vs. 11 Team des SV Fortuna Bottrop eSport vor. Dazu haben wir mit VM Loris gesprochen. Auch ihr könnt noch Teil des Community Turniers werden. Hier gehts zur Anmeldung.

Lieber Loris,

Wir freuen uns das ihr Teil unseres Community Turniers seid. Kannst du dich und dein Team kurz vorstellen?

Wir von SV Fortuna Bottrop eSports sind ein im Mai 2021 gegründetes Pro Clubs Team aus dem Ruhrgebiet. Der Großteil unserer Spieler kommt dabei aus Bottrop oder den umliegenden Nachbarstädten. Ich selbst bin einer der beiden Vereinsmanager.

Wo liegen die Stärken eurer Mannschaft?

Unsere Stärken liegen im Zusammenhalt und im Teamgeist. Wir unterstützen und motivieren uns gegenseitig, ohne dass jemand Unruhe ins Spiel bringt. Insgesamt haben wir eine sehr familiäre Teamatmosphäre.

Warum habt ihr euch entschieden, ein Pro Clubs Team ins Leben zu rufen?


Die Idee hatten wir zwei Vereinsmanager, da wir in der selben Mannschaft Fußball spielen und wir beide gerne Pro Clubs spielen. Timo (der andere Vereinsmanager neben mir) hat auch bereits vor einigen Jahren schon Erfahrung in einer bekannten Mannschaft sammeln können. Nach und nach haben wir dann Pro Clubs erfahrene Spieler aus unserem Umfeld und aus dem Verein für dieses Projekt gewinnen können.

Ist euer Verein ein reiner Pro Clubs Verein oder seid ihr Bestandteil eines Sportvereins?

Wir sind eine Abteilung des Fußballvereins SV Fortuna Bottrop 1932 e.V. Ein paar unserer Pro Clubs Spieler sind auch in der Fußballabteilung des Vereins als Spieler aktiv.


Welchen Mehrwert kann ein Pro Clubs Team einen Sportverein bieten?

Der Pro Clubs Modus kommt dem realen Fußball am nächsten und fördert das Miteinander. Für kleinere Sportvereine bietet sich mit einem Engagement in diesem Bereich auch die Möglichkeit, sich mit den Pro Clubs Abteilungen größerer Fußballvereine zu messen, was natürlich auch bei den Mitgliedern und allen Interessierten mit großer Begeisterung aufgenommen werden würde.

Wie haben die Fans bzw. die anderen Mitglieder eures Vereins auf eurer Pro Clubs reagiert?

Bislang sind die Reaktionen ziemlich positiv. Auch wenn wir das Pro Clubs Team erst vor kurzem gegründet haben, ist das Thema eSports in unserem Verein nicht neu. 2020 konnten zwei Spieler des Vereins die erste FuPa-FIFA-Liga gewinnen und durften dann in einem Showmatch gegen die Profis von Borussia-E-Sports antreten. Darüber hinaus besitzt unser Verein eine eigene Räumlichkeit für die e-Sports Abteilung.

Kommen wir jetzt zum anstehenden Turnier. Warum habt ihr euch entschieden, bei unserem Community Turnier mit zu machen?

Für uns ist das Turnier eine gute Gelegenheit uns weiter zu präsentieren und uns mit interessanten Gegnern zu messen. Darüber hinaus finden wir euer Engagement für Pro Clubs auch sehr unterstützenswert.

Welche sportlichen Ziele möchtet ihr am Samstag erreichen?

Erst einmal freuen wir uns, dass wir überhaupt dabei sein können. Im Grunde genommen können wir nur positiv überraschen. Es wäre daher schön, wenn wir am Samstag für die ein oder andere Überraschung sorgen könnten.

Pro Clubs ist wie der reale Fußball ein Mannschaftssport. Kannst du uns euren Trainingsalltag erklären. Wo legt ihr den Fokus um auf Turniere wie das Community Turnier best möglichst vorbereitet zu sein?

Aktuell spielen wir vor allem sonntags und montags und versuchen dort regelmäßig Testspiele gegen bestehende Vereine zu absolvieren. Dabei achten wir natürlich auch auf ein paar taktische Feinheiten bei unseren Gegnern. Ein gewisses Grundverständnis ist bei all unseren Spielern vorhanden, da nahezu alle Spieler selbst mal aktiv Fußball gespielt haben oder eben noch spielen. Vielleicht schauen wir uns im Vorfeld noch einmal ein paar Spielszenen von unseren möglichen Gegnern an.

Mehr Tipps fürs Pro Clubs Training gibts hier

Vielen Dank für das Interview. Viel Erfolg für das Turnier.