Was lange unmöglich schien, ist nun war geworden. Lionel Messi hat den FC Barcelona verlassen und wechselt zu Paris Saint-Germain. Zusammen mit seinem alten und neuen Kollegen Neymar stellt er eine der prominentesten Offensiven der Fußballgeschichte. Ein Fakt, welcher auch Auswirkungen auf FIFA 22 haben dürfte. Schließlich sind Messi und Neymar nicht die einzigen Superstars im Kader von PSG Da wirft sich bei einigen die Frage auf: Wird PSG in FIFA 22 das beste Team der FIFA Geschichte?

Sogar bei EA selbst scheint man sich mit dieser Frage zu beschäftigen. So stellt der offizielle FIFA Twitter Kanal in einem Posting die Frage, ob der neue PSG Kader das erste Sechs-Sterne Team der FIFA Geschichte wird. Dies wird zwar kaum geschehen, aber es ist ein Vorgeschmack auf die Ratings des PSG Teams in FIFA 22.

Angriff sehr stark besetzt

Besonders die Verteidiger der Gegner von PSG müssen sich in Acht nehmen. Im PSG Sturm werden im neuen FIFA einige der besten Offensive Akteure auflaufen, welche das FIFA Game zu bieten hat.

Lionel Messi gilt als einer der kreativsten Spieler im FIFA Game. Auch sein Abschluss und seine Dribblings sind bei den Verteidigern gefürchtet. Mit ziemlich großer Sicherheit wird der Superstar aus Argentinien auch in FIFA 22 wieder zu den Spielern mit den besten Bewertungen gehören. Gut möglich, das Messi sogar das höchste Rating bekommt IKONS ausgeschlossen.

Doch Messi ist im Sturm vom PSG nicht der einzige Top Star. Da sind schließlich non Kylian Mbappe und Neymar. Mbappe ist vor allem durch seine Schnelligkeit einer der gefährlichsten Angreifer in FIFA 21. Dies wird wohl auch in FIFA 22 so sein. Auch seine Skill Moves und sein Abschluss sind gefürchtet. Neymar kann mit seinen einzigartigen Skills und Dribblings überzeugen. Und zu den langsamsten Spielern wird auch er sicher nicht in FIFA 22 gehören.

Als währen die drei Topstars im Angriff nicht schon genug, warten im PSG Kader auch noch Angel di Maria und Mauro Icardi.

Auch der restliche Kader überzeugt

Im Mittelfeld kann PSG auch auf einige Top Spieler zurückgreifen. Marco Veratti z. B. ist einer der besten Spieler für das zentrale Mittelfeld in FIFA 21. Der neu von Liverpool verpflichtete Georgino Wijnaldum komplettiert das Zentrum. Beide überzeugen besonders in der Defensive.

Aber auch die Stürmer der Gegner von PSG werden in FIFA 22 wenig zu lachen haben. Besonders der von Real Madrid gekommene Sergio Ramos dürfte den Stürmern das Lachen vergehen lassen. Doch ist auch noch Achraf Hakimi, welcher vor allem mit seiner Geschwindigkeit überzeugen kann.

Auch im Tor ist PSG perfekt aufgestellt. Mit der Verpflichtung von Europameister Gianluigi Donnarumma sicherte sich PSG einen der besten Torhüter aus FIFA 21. Als Back Up steht mit immerhin noch Keylor Navas zur Verfügung.

Auch wenn auf die offiziellen Ratings des PSG Kaders in FIFA 22 noch etwas zu warten ist. All diese Namen dürften PSG zu dem besten Team in FIFA 22 machen. Wie seht ihr das, werdet ihr mit PSG in FIFA 22 auflaufen. Oder traut ihr euch zu, das Superteam von PSG zu schlagen?