Es geht weiter, Spieltag 6&7 in der NGL Premiership wurden absolviert. Es waren sehr viele spannende Spiele dabei und so sind sie ausgegangen:

Blue Division

Spieltag 6:

Den höchsten Sieg an diesem Spieltag holte der FC Carl Zeiss Jena eSports mit 6:0 gegen den FCM Schwerin eS, somit verlieren die Schweriner auch das 6. Spiel. Ohne Gegentore gewann auch die Viktoria aus Berlin mit 2:0 gegen den 1. CFR Pforzheim. Einen knappen Sieg holte wiederum FC Rot-Weiss Erfurt gegen FC Würzburger Kickers mit 2:1. Mit 3:1 gewannen jeweils FC Kufstein eFootball gegen SC Edermünde eSports und eFSV Stadeln 1958 gegen SC Hessen Dreieich eSoccer.

Spieltag 7:

Drei Punkteteilungen gab es an diesem Spieltag, darunter auch eine Torlose. Ein 0:0 zwischen FC Würzburger Kickers und FCM Schwerin eS. 1:1 gingen die Spiele zwischen SC Edermünde und Rot-Weiss Erfurt eSport und 1.CFR Pforzheim und SC Hessen Dreieich eSoccer aus. Mit einem knappen 2:1 Sieg gewann der FC Kufstein eFootball gegen Viktoria Berlin eFootball. Mit einem deutlichen Sieg hingegen gewann der FC Carl Zeiss Jena eSports mit 4:1 gegen eFSV Stadeln 1958.

So sieht die Tabelle in der NGL Premiership Blue Division nach dem 6&7 Spieltag aus.

Red Division

Spieltag 6:

Auch in der Red Division gab es spannende Spiele mit vielen Toren. Rot Weiss Ahlen gewann mit einem souveränen 4:0 gegen Alemannia Aachen. Souverän gewann ebenfalls mit 3:0 FC St. Pauli eFootball gegen Hansa eFootball und FC Gütersloh gegen Greifswalder FC eSports. 4:1 gewann der SV Meppen eSports gegen Sv Millingen esport. Mit 3:2 gewann FC Galaxy gegen Sportclub Verl, somit endet die Siegesserie von Verl.

Spieltag 7:

An diesem Spieltag holte der Sportclub Verl aber wieder einen Sieg und das gegen Sv Millingen esport und das mit 3:1. Auch SV Meppen siegte, 2:0 gegen Rot Weiss Ahlen eSports und somit sind sie punktegleich mit dem Tabellenführer Verl. Auf dem dritten Platz ist FC Galaxy, den sie mussten sich mit einer 0:0 Punkteteilung gegen FC Gütersloh zufrieden geben. Der Greifswalder FC führt ihre negativ Serie fort, denn sie verloren auch ihr 7. Spiel gegen FC St. Pauli mit einem klaren 5:0. Auch Alemannia Aachen verlor wieder und das mit 3:1 gegen Hansa eFootball

So sieht die Tabelle der NGL Premiership Red Division nachdem 6&7 Spieltag aus.