Am Samstag, den 26 Juni ist es so weit. Unser Community Turnier findet statt. Im Vorfeld stellen wir euch das Teilnehmerfeld hier vor. Heute stellen wir euch das Pro Clubs Team des Paderborn E-Sport e.V. vor.  Dazu haben wir Niklas aus dem Team gesprochen. Ihr seit auch im eMannschaftssport Pro Clubs aktiv? Dann könnt auch ihr noch Teil des Community Turniers werden. Hier gehts zur Anmeldung.

Lieber Niklas,

Wir freuen uns das ihr Teil unseres Community Turniers seid. Kannst du dich und dein Team kurz vorstellen?


Wir sind die Pro Clubs Abteilung von Paderborn E-Sports e.V und spielen seit Oktober 2020 im Ligabetrieb mit. Aktuell sind wir in der LPL, Pro League und Bandenkick Liga aktiv. Ein Großteil der Spieler kommt aus Paderborn, wir sind aber eine bunt gemischte Truppe aus allen Teilen Deutschlands & Österreichs, die eng zusammengewachsen ist.

Wo liegen die Stärken eurer Mannschaft?

Unsere Stärke ist klar die Motivation im Team und die mannschaftliche Geschlossenheit. Auch nach Rückstand stecken wir nie auf und haben uns schon oft ins Spiel zurückbringen können – frei nach dem Motto des SC Paderborns „Helden geben nie auf“ 😉. Spielerisch stehen wir für gutes Aufbauspiel aus der Defensive heraus sowie für ein kontrolliertes Offensivpressing, um mit schnellen, variablen Pässen zum Erfolg zu kommen.

Warum habt ihr euch entschieden, ein Pro Clubs Team ins Leben zu rufen?

Unser E-Sport Verein ist aus den Erfahrungen und Kontakten der 1. Paderborner E-Sport Stadtmeisterschaft heraus entstanden. Einer FIFA-Turnierreihe mit über 500 TeilnehmerInnen, 60 beteiligten Vereinen und Unternehmen und insgesamt 15 Veranstaltungen. Da war es uns schnell klar, dass wir neben dem 1vs1 Modus auch etwas im Bereich 11vs11 für die Breite anbieten wollen. Nach jetzt knapp neun Monaten können wir sagen, dass es absolut die richtige Entscheidung war und Pro Club echten, motivierenden eMannschaftssport darstellt.

Ist euer Verein ein reiner Pro Clubs Verein oder seid ihr Bestandteil eines Sportvereins?


Wir sind eine Abteilung des im August 2020 gegründeten E-Sport Vereins aus Paderborn. Unser Ziel ist es, sowohl Anlaufstelle für die E-Sport Community als auch für Vereine, Unternehmen und Institutionen zu werden, um so dem E-Sport in der Region eine Heimat zu geben.

Welchen Mehrwert kann ein Pro Clubs Team einen Sportverein bieten?

Ein Pro Club Team kann für Sportvereine die digitale Verlängerung ihrer Mannschaft bzw. des Ligabetriebes sein. So schafft man weitere Bindung & Identifikation zum Verein – egal ob auf dem realen oder virtuellen Rasen.

Wie haben die anderen Mitglieder eures Vereins auf euer Pro Clubs Team reagiert?

Durchweg positiv. Klar braucht es einiges an Erklärung für Außenstehende oder GamerInnen aus anderen Bereichen wie League of Legends oder CS:GO, dass jeder von uns einen eigenen FIFA Pro steuert und wie intensiv der administrative und gerne auch mal zwischenmenschliche Aufwand hinter dem eigentlichen Spielbetrieb ist. So profitieren allerdings alle Seiten von unserem Projekt, unser Verein bekommt die Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen und das Team bekommt den Support und die Chance, schon jetzt gegen die etablierten Teams der Pro Club Szene spielen zu dürfen. Außerdem bietet der Verein das Umfeld, sich auf sein Spiel und sein Team zu konzentrieren. Administration, Marketing, Merchandise und zum Beispiel Eventmanagement, bei eigenen Veranstaltungen, werden primär durch andere Mitglieder abgedeckt.

Kommen wir jetzt zum anstehenden Turnier. Warum habt ihr euch entschieden, bei unserem Community Turnier mit zu machen?


Wir verfolgen schon länger eure Ideen und Bemühungen im Bereich Pro Club. Zudem besteht ein freundlicher Austausch mit eurem Team von esport-manager.com. Aus dem Grund war uns klar, dass wir bei der Sache gerne dabei sind und unterstützen.

Welche sportlichen Ziele möchtet ihr am Samstag erreichen?

Für uns steht die eigene spielerische Entwicklung im Fokus sowie das Stärken unseres Teamgefüges. Wir denken von Spiel zu Spiel und versuchen für die ein oder andere Überraschung zu sorgen oder das schönste Tor im Turnier zu erzielen 😉.

Pro Clubs ist wie der reale Fußball ein Mannschaftssport. Kannst du uns euren Trainigsalltag erklären. Wo legt ihr den Fokus um auf Turniere wie das Community Turnier bestmöglich vorbereitet zu sein?

Anders als in unseren Ligaspielen geben wir bei Turnieren gerne auch den Spielern mit weniger Spielpraxis aus unserem Kader die Chance, sich im Team zu beweisen und einen guten Abend zu verbringen. Da wir oft am Wochenendbeginn Turniere spielen und diese auch gerne mal bis weit nach Mitternacht hinausgehen, ist es uns vor allem wichtig, dass wir mit einem guten Mix aus Ernsthaftigkeit in den Spielen und Spaß in den Spielpausen an die Sache herangehen. Dennoch versuchen wir stets, unsere Tugenden aus dem Ligabetrieb mitzunehmen und hin und wieder mal die ein oder andere taktische Finesse auszuprobieren.

Vielen Dank für das Interview. Viel Erfolg für das Turnier.