Am Samstag den 18. September veranstaltete unser Team im Xperion in Köln ein Event um den Pro Clubs Modus den Leuten näher zu bringen. Es wurden zwei Freundschaftsspiele zwischen zwei offiziellen Esport Teams ausgetragen und im Anschluss eine Talkrunde über den Modus abgehalten. Die Zuschauer konnten fragen stellen an unsere beiden Kollegen Marcel und Patrick und an die Trainer der beiden Clubs, zum einen das Esport Team von Alemannia Aachen und an Equality 05.

Das Event

Mit knapp 30 Zuschauern vor Ort und 50 im Live-Stream waren die Ränge gut gefüllt und die Stimmung bei den beiden Show-Spielen war sehr gut.

Im ersten der beiden Spiele gab es eine ziemliche Überraschung. Das Aachener Esport Team gelang ein nicht vorhersehbarer 1:0 Achtungserfolg über den Favoriten Equality 05.
Die Jungs von Equality waren zwar die bessere Mannschaft, aber die Aachener verteidigten so gut das sie die 0 halten konnten und durch einen guten Konter das einzige Tor in diesem Spiel erzielten.

Im zweiten Spiel konnte Equaliy die vorherige Dominanz auch in Tore umsetzten und gewann sicher mit 3:0. Das es nur 3 Gegentore am Ende waren, lag zum großteil am Keeper der Aachener der ein paar super Paraden zeigte und somit eine Klatsche verhinderte.

Da von jedem Verein mehrere Spieler vor Ort gegeneinander spielten konnte man die Emotionen von jedem einzelnem gut wahrnehmen. Außerdem konnte man spüren das auch die Zuschauer auf den Tribünen emotional dabei waren und die beiden Teams anfeuerten.

Im Anschluss an die Spiele gab es den Talk mit vielen verschiedenen Themen wie z.b das teilnehmen an Proclubs Turnieren oder wie man Teil eines Esport Teams werden kann.
Außerdem konnten die Zuschauer und die Streamverfolger auf Twitch fragen an die Runde stellen, die sie dann beantwortet haben.

Im großen und ganzen war es ein erfolgreiches Event, um den Pro Clubs Modus besser zu erklären und den Leuten die im Bereich Esport eher wenig Ahnung haben näher zu bringen.