Am letzten Tag der Pro League Championship schaffte es der FC Galaxy Steinfurt sich die Meisterschaft zu sichern. Herzlichen Glückwunsch an den FC Galaxy Steinfurt zu der Meisterschaft. Alle weiteren Partien und Ergebnisse findet Ihr jetzt Hier.

33. Spieltag:

Torreiches Spiel zwischen Arnstadt und Aachen

Früh in der Partie konnte Arnstadt schon in Führung gehen (2min.). Aachen kam danach besser in die Partie und konnte etwas mehr nach vorne agieren. In der 22min. schaffte es dann Aachen mit viel druck vorne auszugleichen. Kurz vor der Halbzeit gab es für beide Teams gute Möglichkeiten den Führungstreffer zu erzielen doch beide Torhüter waren zur Stelle und konnten schlimmeres verhindern. Arnstadt kam Mitte der Zweiten Hälfte wieder besser rein und konnte sich dafür direkt mit einem Treffer nach Stellungsfehler des Torwarts belohnen (65min.). Direkt danach drückte Aachen wieder weiter nach vorne und schaffte es kurzerhand wieder zum 2:2 Ausgleich (68min.). Mit einem hin und her in Richtung beider Tore ging es dann weiter. In der 83min. schaffte es dann Aachen den 2:3 Treffer zu erzielen, da der Verteidiger den Ball erst knapp hinter der Linie den Ball klären konnte. Arnstadt drückte danach wieder mehr nach vorne und setzte Aachen früh unter Druck. Kurz vor Ende der Partie gab es nochmals eine Ecke für Arnstadt nach einem großen Gerangel im 16er pfiff der Schiedsrichter Elfmeter. Arnstadt konnte diesen glücklich unter die Latte einschieben (90min.). Am Ende konnte sich Arnstadt nochmals zurückkämpfen trotz Überlegenheit von Aachen vor und nach der Halbzeit.

Babelsberg gewinnt trotz schwachem Start

Schon in der 1min. konnte Hansa in Führung gehen. Danach wurden die Gastgeber Babelsberg stärker und konnten in der 17min. den Ausgleich erzielen. Immer wieder suchten beide Mannschaften den Zug zum Tor. Erneut konnte Hansa in der 21min. sich die Führung zurückholen. Babelsberg ließ sich davon aber nicht unterkriegen und glich kurz vor der Halbzeitpause (37min.) erneut aus. Nach Wiederanpfiff starteten die Gastgeber stark in die Partie und konnten sich früh nach Wiederanpfiff die Führung holen. Die Gäste versuchten weiter offensiv aufzuspielen, doch Babelsberg nutze den offensiv drang der Gäste aus und ging in der 58min. mit 4:2 in Führung. Anschließend spielten beide offensiv auf kamen aber nicht zwingend genug zum Torabschluss.

TSV München siegt gegen Erfurt

In einem spannenden Spiel konnte sich der Außenseiter München gegen Erfurt durchsetzen. Beide Teams spielten sicher auf und suchten Wege zum Tor. Kurz vor der Halbzeit (40min.) schaffte es auch der TSV München vor das Tor. Mit dem ersten Torschuss des TSV gab es auch das erste Tor für die Mannschaft. Nach der Pause (48min.) schaffte es der TSV erneut mit dem zweiten Torschuss die Führung auszubauen. Kurz nach dem Anstoß schaffte es der TSV sich den Ball schnell zu erkämpfen und konnte erneut mit einem weiteren Torschuss auf 0:3 erhöhen. Erfurt versuchte es weiter nach vorne schaffte es sich dafür aber nicht mit einem Treffer zu belohnen.

Pauli siegt sicher

In einem spanenden Start mit vielen Aktionen auf beide Tore schafften es beide Mannschaften nicht in den Anfangsminuten einen Treffer zu erzielen. In der 35min. schaffte es dann der FC St. Pauli zum 1:0. Kurz vor der Halbzeitpause (45min.) konnte der FC St. Pauli die Führung auszubauen. Gleich nach Wiederanpfiff kam der FC St. Pauli stark aus der Kabine und konnte sich mit einem schnellen Treffer das 3:0 holen. Koblenz versuchte es immer wieder schnell nach vorne, doch der Entscheidende letzte Pass fehlte bei den Gästen, um zu einer guten Chance zu kommen.

Ergebnisse:

SV 09 Arnstadt 3:3 Alemannia Aachen eSports

SV Babelsberg 03 eFootball 4:2 Hansa eFootball

FC Rot-Weiß Erfurt eSports 0:3 TSV München 1860 e.V.

FC St. Pauli 3:0 Rot-Weiß Koblenz eSport

1. SC Feucht eSports 0:2 FC Gütersloh eSports (kampflos)

FSV Stadeln 1958 eFootball 2:0 SV BE Steimbke eFootball (kampflos)

FSV Buckenberg eSport vs. FC Carl Zeiss Jena eSports (nicht eingetragen)

KSV Hessen Kassel eFootball vs. Rahlstedter SC e-Football (nicht eingetragen)

FC Galaxy Steinfurt 2013 e.V. vs. Rot Weiss Ahlen eSports (nicht eingetragen)

34. Spieltag:

Gütersloh gewinnt knapp gegen Stadeln

Früh in der Partie (5min.) konnte der FC Gütersloh in Führung gehen. Anschließend fanden die Gäste besser in die Partie und schafften es auch gefährlich vor das Tor. Trotz guter Chancen auf beiden Seiten und einem sehr offensiven Spiel blieb es bei einem 1:0 Pausenstand. Nach der Pause blieb es weiterhin ein sehr offensives Spiel von beiden Mannschaften. In der 73min. schaffte es dann der FSV Stadeln mit guten offensiv Aktionen zum 1:1 Ausgleichtreffer. Der FC Gütersloh blieb nach dem Ausgleich weiter offensiv und versuchte schnell zu antworten. Dies gelang dem FC auch denn kurz nach dem 1:1 schaffte es die Mannschaft in der 78min. wieder die Führung zu erlangen. Bis zum Ende blieb es spannend, den Stadeln versuchte erneut auszugleichen. In der 90min. machte der FC Gütersloh nochmals das 3:1 Endstand.

Erfurt siegt bei Koblenz

Beide Teams spielten sehr defensiv und blieben dabei auch etwas härter in den Zweikämpfen. In der 33min. schafften es die Gäste, die in der Anfangsphase klar besser waren, in Führung zu gehen. Kurz vor der Pause schafften es die Hausherren zum Ausgleich (44min.). Doch das Ganze blieb kurz von Dauer, denn Erfurt machte direkt im Gegenzug das 1:2. Nach der Pause spielten beide Teams weiter offensiv, doch die Entscheidenden Pässe fehlten im Spiel, um gefährlich zu werden. In der 61min. schaffte es Erfurt die Führung auszubauen. Am Ende konnte Erfurt sich einen sicheren Sieg sichern.

Spannendes Ende zwischen Jena und Galaxy

Im Topspiel konnte sich Jena knapp durchsetzen. Dennoch begann es besser für Galaxy. In der 25min. konnte Galaxy sich die Führung erkämpfen. Anschließend suchten beide Teams ihre Möglichkeiten spielten aber auch sehr sicher auf. Nach der Halbzeit blieb es dasselbe Bild beide Mannschaften versuchten es mit viel Zug zum Tor, doch Entscheidende Pässe kamen nicht an oder wurden abgefangen. In der 62min. bekam der FC Carls Zeiss Jena einen Elfmeter und nutzte diesen, um auszugleichen. Danach herrschte ein kleiner offensiv Schlagabtausch der beiden. In der 72min. gelang es Jena mit guten Möglichkeiten sich die Führung zu holen. Galaxy ließ dies aber nicht auf sich sitzen und schaffte es in der 83min. zum Ausgleich. Kurz vor Ende schaffte es aber Jena mit guten Kombinationen sich vorne wieder festzusetzen und machte in der 88min. den erneuten Führungstreffer. Galaxy schaffte es aber nach der erneuten Führung von Jena nicht mehr den Ausgleichtreffer zu erzielen und musste sich so knapp geschlagen geben.

Pauli mit 0:4 erfolg

Das Spiel zwischen den beiden ging sehr offensiv auf Seiten der Gäste los. In der 17min. konnten die Gäste mit einer guten offensiven Leistung sich die Führung sichern. Pauli spielte ihre Angriffe sicher und bedacht aus. Kurz nach der Pause konnten die Gäste ihre Führung ausbauen (49min.). Anschließend versuchte es auch Rahlstedt offensiver, doch St. Pauli stand sicher. Durch gut ausgespielte Spielzüge schaffte es der FC St. Pauli die Führung weiter auszubauen. Vor Ende des Spiels konnte der FC St. Pauli nochmals nachsetzen und sorgte in der 85min. für denn 0:4 Entstand.

Ergebnisse:

FC Gütersloh eSport 3:1 FSV Stadeln 1958 eFootball

Rot-Weiß Koblenz eSport 1:3 FC Rot-Weiß Erfurt eSports

FC Carl Zeiss Jena eSports 3:2 FC Galaxy Steinfurt 2013 e.V.

Rahlstedter SC e-Football 0:4 FC St. Pauli eFootball

Alemannia Aachen eSports vs. FSV Buckenberg eSport (nicht eingetragen)

Hansa eFootball vs. TSV München 1860 e.V. (nicht eingetragen)

Rot Weiss Ahlen eSports vs. KSV Hessen Kassel eFootball (nicht eingetragen)

SV Babelsberg 03 eFootball 2:0 1.SC Feucht eSports (kampflos)

SV BE Steimbke eFootball 0:2 SV 09 Arnstadt eSport (kampflos)

Infos:

Wenn euch der ProClubs Modus interessiert und Ihr wissen wollt wie die Ergebnisse der anderen Ligen sind findet Ihr immer die neusten Ergebnisse Hier. Des Weiteren veröffentlichen wir auch immer neuste Informationen zu FIFA 22 und weiteren Spielen. Falls Ihr euch dafür interessiert und Ihr immer Up-To Date sein wollt findet Ihr die neusten Artikel immer Hier bei uns.