Jetzt gehts los. Gleich geht das Viertelfinael im Penguin Tournament los! Hier könnt ihr live dabei sein. Und auch die Mannschaft von RW Erfurt eSport geht an den Start. Wir haben uns mit Mario, dem VM des Teams über den bisherigen Turnierverlauf des Teams und die Erwartungen für die Finalrunde unterhalten.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt es in das Viertelfinale des Penguin Tournament geschafft. Kannst du dich und dein Team zu Beginn kurz vorstellen?

Servus.

Gerne. Ich bin der Mario (Mx_Sandzukic) und komme aus dem wunderschönen Köln und bin der VM von FC RW Weiß Erfurt eSport.

Was ist für euch die Motivation beim Penguin Tournament in FIFA 22 dabei zu sein?

Ich denke das es keine besondere Motivation benötigt, jedes Jahr aufs Neue ist es eine Ehre für alle Teams an diesem tollen Event teilnehmen zu dürfen.

Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr eine Einladung der Verantwortlichen bekommen zu haben.

FIFA 22 ist noch ganz frisch auf dem Markt. Ist euch als Team von RW Erfurt eSport die Umstellung zu FIFA 22 gut gelungen?

Muss sagen dass wir bisher echt gut in den Fifateil reingekommen sind. Hab auch das Gefühl das die 4er Version mehr dem alten Teil ähnelt, als die 5er Version.

Aktuell bin ich guter Dinge das uns der Teil ganz gut liegt.

Wie habt ihr euch als Team auf den ersten großen Gradmesser im neuen FIFA Teil vorbereitet?

Groß vorbereiten war leider nicht der Fall, da wir doch einen sehr großen Umbruch im Kader hatten und viel getestet haben.

Wir haben viele Spieler auf verschiedenen Positionen eingesetzt, um ihre Stärken zu finden bzw zu schauen wer wo am besten ins vorgesehene System passt.

Das lief dementsprechend mal besser und mal schlechter.

Ihr habt es unter die Runde der letzten acht geschafft. Wie zufrieden seid ihr mit dem Turnierverlauf bisher?

Also ich denke mal spreche für alle im Team, dass wir hochzufrieden sind.

Ich selber hab immer gesagt die Gruppenphase will ich auf jeden Fall packen und alles darüber hinaus ist ein Bonus.

Um es ins Viertelfinale zu schaffen, musstet ihr schon einige Matches im Tournament absolvieren. Was war bisher euer Highlight im Turnier.

Ich denke das ganz klare Highlight war der Sieg in der Ko Runde gegen die Jungs von Insane Heads, die denke ich nicht nur für mich sondern auch für alle anderen einer der großen Favoriten waren.

Ich Kenne die Jungs so gut wie alle, sowie einige unserer Spieler und das ist echt schon eine bärenstarke Truppe. Ich wünsche den Jungs für die kommende Saison von Herzen alles Gute.

Jetzt geht’s langsam ans Eingemachte im Turnier. Wie laufen eure Vorbereitungen für die Anstehenden K.O Spiele an?

Wie schon angesprochen sind alle Spiele für uns nur noch ein Bonus wo wir uns extrem drauf freuen.

Wir werden ohne jeglichen Druck ins Spiel gehen und unser Bestes geben. Was am Ende raus kommt wird man sehen.

Leider können wir nicht ganz aus dem Vollen schöpfen Personell heute Abend, jedoch bietet das auch wieder dem ein oder anderen die Chance sich zu beweisen.

Wie weit soll die Reise für euch von RW Erfurt eSport im Penguin Tournament noch gehen?

Im besten Fall bis ganz nach oben 😀

Und natürlich würden wir von dir zum Abschluss des Interviews gerne noch deinen Favoriten für den Turnier Sieg beim Penguin Tournament wissen.

Denke dass der ganz klare Favorit das Team aus Verl ist.

Aber auch NK Olimpija e-Sport die mir persönlich zwar nix sagen, aber die Ergebnisse sprechen denke ich für sich.

Wir gönnen es aber natürlich jedem Team.