Das TOTW 8 ist da! Und die Bundesliga ist wieder in der Elf der Woche von EA vertreten. Wer es in die Auswahl geschafft hat, erfahrt ihr hier.

Wie jeden Mittwoch gibt EA auch diese Woche das Team of the Week bekannt. In der achten Ausgabe von FIFA 22 können sich einige Stars der Bundesliga über einen Platz im Kader freuen. Wie immer bekommt ihr die Karten eine Woche lang auf dem FUT Transfermarkt. Das wird aber nicht ganz billig. Gerade zu Beginn eines neuen FIFA Games sind die Inform Karten aus dem Team of the Week besonders teuer. Mit etwas Glück findet ihr einen der Spieler des TOTW 8 aber auch in euren Packs. Auf wen ihr euch dabei freuen könnt, zeigen wir euch jetzt.

TOTW 8: Neymar und andere starke Karten

Star des Teams ist ganz klar der Brasilianer Neymar. Die Inform Karte des Superstars von PSG belebt das offensive Spiel eines jeden FUT Teams. Mit einem OVR von 92 stellt die Karte zudem die stärkste Karte im TOTW 8 dar. Durch seine hohen Werte im Dribbling und seine enorme Geschwindigkeit wird Neymar zu einer echten Waffe im Angriff.

Aber der Teamkollege von Lionel Messi ist nicht die einzige starke Karte im neuen TOTW. Auch Joao Cancelo von Manchester City und Marcos Acuna vom FC Sevilla können mit starken Werten überzeugen.

Der City Profi Cancelo kommt auf ein OVR von 87. Besonders die hohen Werte in den Kategorien Geschwindigkeit, Pass und Dribbling machen die Karte interessant. Alle Werte liegen bei der Inform Karte des Premier League Profis im höheren 80er Bereich.

Bei Marcos Acuna sticht besonders die 89 Wertung in der Kategorie Dribbling hervor. Aber auch die restlichen Werte können sich sehen lassen. So weist die Karte keine richtige Schwäche auf, was Acuna zu einem sehr flexiblen Spieler auf dem virtuellen Rasen macht. Er kommt auf ein OVR von 86

Wieder 3X Bundesliga im TOTW

Die Bundesliga ist auch wieder dreimal im TOTW 8 vertreten. Der beste Spieler aus der deutschen Liga ist dabei Leon Goretzka. Der deutsche Nationalspieler kommt auf ein OVR von 88. Seine Karte überzeugt ebenfalls mit äußerst ausgeglichenen Werten. In allen Bereichen kommt der Mittelfeldmotor der Bayern auf eine Bewertung im mittleren 80er Bereich.

Auch die Torhüterposition wird im neuen TOTW von einem Bundesligastar besetzt. Der Gladbacher Yann Sommer konnte EA überzeugen. Zur Belohnung bekommt der Schweizer eine durchaus überzeugende Inform Karte. Besonders durch das ausgezeichnete Stellungsspiel und die schnellen Reflexe stellt die Inform Karte des Gladbachers einen verlässlichen Keeper dar.

Last but not Least hat es Christopher Nkunku von RB Leipzig in die Elf der Woche 8 von FIFA 22 geschafft. Der RB Star überzeugt seit Wochen mit überragenden Leistungen. Jetzt hat er es in das TOTW von EA geschafft. Klares Highlight der Karte sind die 90 Punkte im Dribbling. Aber auch die 87 Punkte im Pass oder das 84er Pace können sich sehen lassen.

TOTW 8 Startelf:

  • TW: Sommer (86)
  • LV: Joao Cancelo (87), Acuna (86)
  • IV: Zouma (84)
  • RAV: Clauss (84)
  • ZM: Goretzka (88), Luis Alberto (86), Sergi Darder (82)
  • LF: Neymar Jr. (92)
  • ST: Iago Aspas (86), Nkunku (86)

TOTW 8 Bank:

  • TW: Tatarusanu (81)
  • IV: White (82)
  • ZDM: Normann (81)
  • RM: Wilson (81)
  • ST: Alvarez (84)
  • LF: Everton (83)
  • ST: Stuani (81)
  • RV: Koike (76)
  • ST: Coda (79), Davila (76), Biron (76), Mawa (74)