Nun ist es endlich wieder so weit! Der Beginn der Weekend-League steht vor der Tür, doch dieses mal war es nicht so einfach sich zu qualifizieren. Der Weg bis in die Finals ist nicht leicht, wie ihr es schafft euch zu qualifizieren erfahrt ihr Hier.

Eine genaue Uhrzeit für den Start ist noch nicht bekannt. In FIFA 21 war es allerdings so, dass ihr euch bereits einen Tag vorher, das heisst am Donnerstag, für die Weekend League anmelden konntet. Um 9:00 Uhr am Freitag startete die Liga dann. Das dürfte in FIFA 22 ganz ähnlich sein, sodass ihr euch also auf den 08. Oktober 2022 um 9:00 Uhr einstellen solltet.

Viele haben schon ihr perfektes Team für die WL und haben reichlich Spielzeit gesammelt. Jeder will das erste Wochenende mit einem guten Ergebnis in diese lange Saison beginnen.

Auch für mich geht es dieses Wochenende los und euch nehme ich natürlich mit. Ab jetzt kommt jeden Montag meine Ergebnisse und Erfahrungen über die Weekend-League vom Wochenende. Außerdem werde ich euch auch in nächster Zeit mein Team, meine Taktiken und meinen Spielstil näher bringen.

Viele Blicke werden auch auf die E-Sportler fallen und alle sind gespannt wie sich die besten der Welt schlagen. Letztes Jahr konnte sich der RBLZG E-Sportler Anders Vejrgang, mit seinen außergewöhnlichen Leistungen, einen Namen in der FIFA Community machen. Er stellte letztes FIFA den Rekord in der Weekend-League auf, in dem er 535 Spiele nicht verlor. Seit ist der 15 Jährige E-Sportler aus Dänemark weltweit bekannt. Aber auch auf den amtierenden Weltmeister „Mo Auba“ sind viele Blicke gerichtet. Auch er hat sich einer neuen Herausforderung gestellt, denn ab dieser Saison läuft er für den Fokusclangg auf.

Wir wünschen euch einen erfolgreichen Start in die erste Weekend-League in FIFA 22. Wie es gelaufen ist und wie es mit den nerven aussieht erfahrt ihr am Montag.